10 Jahre Krise – wir verlosen 4x „Kurswechsel“

Teilnehmen per Mail und ein Exemplar gewinnen, Einsendeschluss 27. Juli 2019.

Wir verlosen vier Ausgaben des Kurswechsel „10 Jahre Krise“. Mitmachen kannst du ganz einfach per Mail – für Details zur Teilnahme hier weiterlesen.

Teilnahme

Einfach ein kurzes Mail mit Name und Postadresse an blog@arbeit-wirtschaft.at mit dem Betreff „10 Jahre Krise“ schicken. Unter allen eingelangten Mails werden vier Exemplare verlost. Die GewinnerInnen werden per Mail verständigt. (Einsendeschluss ist der 27. Juli 2019)

Das Heft

Seit dem Ausbruch der letzten Finanz- und Wirtschaftskrise sind nunmehr 10 Jahre vergangen. Bislang blieben aber substanzielle Maßnahmen für ein stabileres Wirtschaftssystem aus. Dieses Heft greift daher u. a. folgende Fragen auf: Was können unterschiedliche Krisentheorien über einen möglichen Ausbruch einer neuen Krise sagen? Wie hat sich die Finanzialisierung auf das Wohnen bzw. den Immobilienbereich ausgewirkt? Warum hat sich in Staaten, die vergleichsweise gut durch die Krise gekommen sind (z. B. Deutschland), auch eine politische Krise ergeben?

Mit Beiträgen von Predrag Ćetković, Elisabeth Springler, Walter O. Ötsch, Stephan Pühringer, Martin Pachel, Beat Weber, Maria Kader, Elisabeth Springler, Romana Brait, Pia Kranawetter, Miriam Rehm und Christa Schlager.

Plus Aktuelle Debatte: „Die Neue Seidenstraße und ihr Einfluss auf Ost-, Mittel- und Südosteuropa“; mit Beiträgen von Vanessa Redak, Julia Grübler und Predrag Ćetković.

Den „Kurswechsel“ kann man hier günstig und/oder solidarisch abonnieren sowie nachbestellen.

Themen
MENÜ