AutorInnen

Bernhard AchitzBernhard Achitz

Leitender Sekretär des ÖGB für Grundsatz und Organisation

Wilhelm AdamyWilhelm Adamy

Wilhelm Adamy ist Speditionskaufmann und hat Volks- und Betriebswirtschaft studiert. Er war bis 2016 Leiter der Abteilung Arbeitsmarktpolitik beim Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes sowie langjähriger Sprecher der Gewerkschaftsgruppe im Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit. Seit 2017 ist er Gastprofessor an der Hochschule der BA in Mannheim.

Brigitte AdlerBrigitte Adler

Vizepräsidentin der AK Niederösterreich und der Bundesarbeitskammer,
Betriebsratsvorsitzende des Landesklinikums Klosterneuburg

Julia AdlgasserJulia Adlgasser

Referentin für den Bereich Sozialversicherung und Gesundheit in der Abteilung Sozialversicherung der AK Wien

Daniela AlmerDaniela Almer

Daniela Almer ist Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit beim Klagsverband und freie Journalistin.

Nacho ÁlvarezNacho Álvarez

Universidad Autónoma de Madrid und wirtschaftspolitischer Sprecher von PODEMOS

Renate AnderlRenate Anderl

AK-Präsidentin

Dagmar AndreeDagmar Andree

Leiterin der Abteilung Arbeitsbedingungen in der AK Oberösterreich

Patrick AndroschinPatrick Androschin

Patrick Androschin ist Trainee in der Abteilung Wirtschaft der Arbeiterkammer Salzburg

Silvia AngeloSilvia Angelo

Silvia Angelo ist Vorstandsmitglied der ÖBB-Infrastruktur AG, Ressort Finanzen, Markt, Service. Bis 12/2016 war sie Leiterin der Abteilung Wirtschaftspolitik in der AK Wien.

Eva AngerlerEva Angerler

Arbeitet in der GPA-djp-Abteilung Arbeit und Technik und ist mit den Themen Datenschutz am Arbeitsplatz und Soziale Verantwortung der Unternehmen befasst

Giorgos ArgitisGiorgos Argitis

Giorgos Argitis ist Professor für Makroökonomie (Universität Athen) und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Arbeit des gewerkschaftlichen Dachverbandes im privaten Sektor in Griechenland (INE GSEE).

Anna ArlinghausAnna Arlinghaus

Psychologin, Beraterin im Bereich Arbeitszeitgestaltung bei XIMES GmbH

ArmutskonferenzArmutskonferenz

Das Buch „Mythen des Reichtums. Warum Ungleichheit unsere Gesellschaft gefährdet“ wurde vom BEIGEWUM, Attac und der Armutskonferenz herausgegeben und stellt den bestehenden Mythen des Reichtums Fakten entgegen. Die AutorInnen setzen sich mit Gerechtigkeits- und Leistungsbegriffen auseinander, erörtern die empirische Vermögensforschung und untersuchen die Gefahren der Vermögenskonzentration für die Demokratie. Das Buch ist im VSA-Verlag erschienen und kann hier bestellt werden.

Doris Artner-SeverinDoris Artner-Severin

Doris Artner-Severin ist Referentin der Abteilung Umwelt und Verkehr in der AK Wien.

Vasily AstrovVasily Astrov

Vasily Astrov ist Senior Economist am Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw).

AttacAttac

Das Buch „Mythen des Reichtums. Warum Ungleichheit unsere Gesellschaft gefährdet“ wurde vom BEIGEWUM, Attac und der Armutskonferenz herausgegeben und stellt den bestehenden Mythen des Reichtums Fakten entgegen. Die AutorInnen setzen sich mit Gerechtigkeits- und Leistungsbegriffen auseinander, erörtern die empirische Vermögensforschung und untersuchen die Gefahren der Vermögenskonzentration für die Demokratie. Das Buch ist im VSA-Verlag erschienen und kann hier bestellt werden.

Canan AytekinCanan Aytekin

Canan Aytekin ist Leiterin der Fachbereiche in der Gewerkschaft vida.

Frank BandauFrank Bandau

Frank Bandau ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Politikwissenschaft, insb. international vergleichende Politikfeldanalyse an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Julian BankJulian Bank

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialökonomie der Universität Duisburg-Essen und Herausgeber des Blogs Verteilungsfrage.org

Stefan BartlStefan Bartl

Stefan Bartl ist Bundessekretär der Österreichischen Gewerkschaftsjugend.

Lucia BauerLucia Bauer

Politologin, Mitarbeiterin in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der GPA-djp

Helfried BauerHelfried Bauer

Helfried Bauer ist Konsulent des Zentrums für Verwaltungsforschung (KDZ) mit den Arbeitsschwerpunkten Finanzwissenschaft und Public Governance.

Josef BaumJosef Baum

Industrieökonom und Wirtschaftsgeograph am Institut für Ostasienwissenschaften der Universität Wien www.josefbaum.at

Kurt BayerKurt Bayer

WIIW Senior Research Associate und WIFO Emeritus Consultant mit dem Schwerpunkt internationale Finanz- und Wirtschaftspolitik, Blogger und Lektor.

Ursula BazantUrsula Bazant

ist Visiting Fellow am Progressiven Zentrum (http://www.progressives-zentrum.org/)

Elisabeth BeerElisabeth Beer

Referentin in der Abteilung EU & Internationales der AK Wien.

Jan BehringerJan Behringer

Referent für Steuer- und Finanzpolitik am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung; Mitglied der Koordinierungsgruppe des Forschungsnetzwerks Makroökonomie und Makropolitik (FMM).

beigewumbeigewum

Beim vorliegenden Beitrag handelt es sich um die gekürzte Version eines Kapitels aus dem Buch „Mythen des Sparens. Antizyklische Alternativen zur Schuldenbremse“. Dieses wurde 2013 vom BEIGEWUM (Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen) herausgegeben und wendet sich an alle, die der Behauptung „Sparen sei das Gebot der Stunde“ fundierte Argumente entgegensetzen wollen. Es werden zentrale Mythen aus den Bereichen „Schulden“, „Sparen“ und der damit verbundenen EU-Politik kritisch hinterfragt und die dahinterstehenden Zusammenhänge erklärt. Das Buch ist im VSA-Verlag erschienen und kann hier bestellt werden: http://www.vsa-verlag.de/nc/detail/artikel/mythen-des-sparen/

Christian Alexander BelabedChristian Alexander Belabed

Oesterreichische Nationalbank (OeNB), Abteilung für die Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung im Ausland (Foreign Research Division)

Christian BellakChristian Bellak

Christian Bellak ist Ökonom im Department Volkswirtschaft der Wirtschaftsuniversität Wien.

Beatrix BenederBeatrix Beneder

ist promovierte Sozialwissenschafterin und Theodor-Körner-Preisträgerin und schreibt als freie Journalistin zu Gender-Fragen und Arbeitsmarktpolitik.

Christiane BennerChristiane Benner

die Soziologin ist geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall und verantwortet die Aktivitäten in der ITK-Branche und in Forschung und Entwicklung sowie für Zielgruppen- und Kampagnenarbeit.

Christian BergerChristian Berger

Christian Berger ist Vorstand und Sprecher des Frauenvolksbegehrens, leitender Redakteur der Zeitschrift Politix und Mitgründer des Forums kritischer Jurist*innen.

Nadja BergmannNadja Bergmann

Forschung und Projektmanagement bei L&R Sozialforschung

Dominik BernhoferDominik Bernhofer

Dominik Bernhofer ist Ökonom und Leiter der Abteilung Steuerrecht in der AK Wien.

Karl BeyerKarl Beyer

Karl Beyer ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (www.icae.at) der Johannes Kepler Universität Linz und beschäftigt sich im Zuge seiner Forschungstätigkeit mit dem globalen Schattenbankensystem und seinen Verbindungslinien zum Offshore-System.

Norbert BichlNorbert Bichl

Norbert Bichl ist Dipl. Sozialarbeiter und seit fast 30 Jahren im Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen

Dominika BiegonDominika Biegon

Dominika Biegon ist Referatsleiterin für europäische und internationale Wirtschaftspolitik beim Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Gabriele BischoffGabriele Bischoff

Präsidentin der Arbeitnehmergruppe im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)

Gerhard BisovskyGerhard Bisovsky

Dr. Gerhard Bisovsky ist Generalsekretär des Verbandes Österreichischer Volkshochschulen, langjähriger Direktor der Wiener Volkshochschule Meidling und Leiter des Netzwerkes „Bildungsberatung in Wien“ von 2008 bis 2012; von 2012 bis 2017 Vorstandsmitglied im Europäischen Verband für Erwachsenenbildung; von 2014 bis 2016 Vorsitzender in der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ), der bundesweiten Vereinigung der gemeinnützigen Erwachsenenbildung; Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung.

Florian BlankFlorian Blank

Florian Blank, Dr., ist Wissenschaftler am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf. Arbeitsschwerpunkt: Sozialpolitik.

Norbert BlümNorbert Blüm

Dr. Norbert Blüm (CDU) war von 1982 bis 1998 Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung der Bundesrepublik Deutschland. Heute ist er als Autor tätig und engagiert sich in zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen.

Julia Bock-SchappelweinJulia Bock-Schappelwein

studierte Volkswirtschaft an der Universität Wien und ist Referentin am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) in den Bereichen Arbeitsmarkt, Bildung und Migration.

Maximilian BöckMaximilian Böck

Student Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien, derzeit Praktikant AKOÖ

René BöheimRené Böheim

René Böheim ist im Wintersemester 2015 Gastprofessor für Arbeitsmarktforschung an der WU Wien. Er ist wissenschaftlicher Konsulent für Arbeitsmarktforschung, Einkommen und Soziale Sicherheit am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung und Kuratoriumsmitglied des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF) an der Universität Wien.

Helmut BohacekHelmut Bohacek

Referent für Umweltpolitik, Gentechnik und Lebensmittelfragen, Fachbeauftragter für Umweltfragen der AK Niederösterreich

Silke BothfeldSilke Bothfeld

Silke Bothfeld ist Professorin für Politikmanagement an der Hochschule Bremen. Sie ist promovierte Politikwissenschaftlerin und forscht im Bereich der international vergleichenden Sozialpolitikforschung, insbesondere der Arbeitsmarkt-, der Familien- und der Gleichstellungspolitik. Ein besonderes Interesse gilt den normativen Grundlagen des modernen Sozialstaats.

Andreas BotschAndreas Botsch

Andreas Botsch ist Abteilungsleiter für Internationale und Europäische Gewerkschaftspolitik und Mitglied der EGB-Exekutive.

Reinhard BrachingerReinhard Brachinger

Referent im Kompetenzzentrum betriebliche Interessensvertretung - Betriebsräteberatung der Arbeiterkammer Oberösterreich

Romana BraitRomana Brait

Referentin für öffentliche Haushalte in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien; Mitglied im Vorstand des BEIGEWUM (Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen).

Ulrich BrandUlrich Brand

Professor für Internationale Politik an der Universität Wien

Julia BrandlJulia Brandl

ist Professorin für Personalpolitik und Leiterin des Bereichs Human Resource Management an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

Karl BrandstetterKarl Brandstetter

Karl Brandstetter ist Referent für Sozial- und Gesellschaftspolitik der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Manfred BrinkmannManfred Brinkmann

Manfred Brinkmann ist Referent für Internationales bei der deutschen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

Sarah BrucknerSarah Bruckner

Referentin für Europarecht in der Abteilung EU & Internationales der AK Wien

Karl-Michael BrunnerKarl-Michael Brunner

Professor für Soziologie am Institut für Soziologie und empirische Sozialforschung der WU Wien. Forschungsschwerpunkte u.a.: Konsum und Nachhaltigkeit, Soziologie des Essens und Trinkens, Energiearmut.

Thomas BulantThomas Bulant

Thomas Bulant ist Schul- und Dienstrechtsexperte in der Gewerkschaft der Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer und Vorsitzender Stellvertreter der GÖD-ARGE Lehrerinnen; Lehrbeauftragter in PädagogInnenaus- und -fortbildung zu Schulrechtsfragen.

Christian BunkeChristian Bunke

ist freier Journalist, hauptsächlich beschäftigt er sich mit sozialen, wirtschaftspolitischen und gewerkschaftlichen Themen in Großbritannien, Deutschland und Österreich.

Florian BurgerFlorian Burger

Florian Burger ist Referent der Abteilung Sozialversicherung der Arbeiterkammer Wien.

Maria BurgstallerMaria Burgstaller

Referentin in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien mit Schwerpunkt Agrarpolitik.

Adi BuxbaumAdi Buxbaum

Adi Buxbaum ist Referent der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien.

Steve CoulterSteve Coulter

Steve Coulter ist Kommunikationschef des European Trade Union Institute (ETUI) und Visiting Fellow am European Institute der London School of Economics and Political Science.

Bettina CsokaBettina Csoka

Referentin für den Bereich Verteilungspolitik (Einkommen, Vermögen und Arbeitszeit) in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der AK Oberösterreich.

Michael DauderstädtMichael Dauderstädt

Michael Dauderstädt ist Geschäftsführer des Dietz Verlags und war bis 2013 Leiter der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Mendim DeariMendim Deari

Referent in der Abteilung Bildungspolitik und Vorsitzender des Elternvereins der GTVS Bildungscampus Sonnwendgasse

Helene DearingHelene Dearing

ist wissenschaftliche (post-doc) Mitarbeiterin am Institut für Sozialpolitik der WU Wien

Thomas DelapinaThomas Delapina

Mitarbeiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien; seit 1995 Mitglied im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss

Manuela DelapinaManuela Delapina

Referentin in der Abteilung KonsumentInnenpolitik der AK Wien

Judith DerndorferJudith Derndorfer

arbeitet als Ökonomin am Forschungsinstitut Economics of Inequaltity der Wirtschaftsuniversität Wien.

Eva DessewffyEva Dessewffy

Referentin in der Abteilung EU und Internationales der AK Wien mit dem Schwerpunkt auf EU-Handelspolitik

Irene DingeldeyIrene Dingeldey

Irene Dingeldey ist habilitierte Politikwissenschafterin und Leiterin der Abteilung I „Wandel der Arbeitsgesellschaft“ sowie stellvertretende Direktorin am Institut Arbeit und Wirtschaft an der Universität Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die vergleichende Wohlfahrtsstaats- und Arbeitsmarkforschung und kollektiven Arbeitsbeziehungen.

Franziska DisslbacherFranziska Disslbacher

Franziska Disslbacher studiert Volkswirtschaft an der WU Wien und ist Mitglied der Gesellschaft für plurale Ökonomik.

Leonhard DobuschLeonhard Dobusch

Leonhard Dobusch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Innsbruck.

Simon DubbinsSimon Dubbins

Direktor der Abteilung für Internationales der Gewerkschaft Unite the UNION in Großbritannien

Christian DunstChristian Dunst

Referent der Abteilung Sozialpolitik

Pia EberhardtPia Eberhardt

Pia Eberhardt ist Mitarbeiterin der Organisation Corporate Europe Observatory (www.corporateeurope.org) und arbeitet zum Konzernlobbyismus in der EU-Außenhandels- und Investitionspolitik.

Martha EcklMartha Eckl

Referentin für Hochschulpolitik in der AK Wien

Wolfgang EdelmüllerWolfgang Edelmüller

Wolfgang Edelmüller ist ehemaliger Banker im Ruhestand und Ökonom in Wien.

Stefan EdererStefan Ederer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik am WIFO

Dirk EhntsDirk Ehnts

Dirk Ehnts ist Vertretungsprofessor für European Economics an der Europa-Universität Flensburg. Er lehrt dort im interdisziplinären MA-Studiengang „European Studies“. Er ist Mitbegründer der gemeinnützigen Samuel-Pufendorf-Gesellschaft für politische Ökonomie e. V. und betreut die Buchrezensionen im International Journal of Pluralism and Economics Education (IJPEE).

Markus EllmerMarkus Ellmer

Markus Ellmer arbeitet am Institut für Soziologie, Abteilung Wirtschafts- und Organisationssoziologie an der JKU Linz. Seine Themenschwerpunkte sind digitale, entgrenzte Arbeitsformen und digitale Ökonomie.

Ilkim ErdostIlkim Erdost

Direktorin der Volkshochschule Ottakring

Sascha ErnsztSascha Ernszt

Vorsitzender der Österreichischen Gewerkschaftsjugend

Sonja ErtlSonja Ertl

Sonja Ertl ist Expertin für Arbeitslosenversicherungsrecht und Grundlagenarbeit im Bereich der Arbeitsmarktpolitik in der AK Wien.

Bruno EstradaBruno Estrada

Studienprogrammleiter der Fundación 1º de Mayo

Ruth EttlRuth Ettl

ist Mitarbeiterin in der Abt. Sozialpolitik der AK Wien

Dieter EtzelstorferDieter Etzelstorfer

Dieter Etzelstorfer war von Mai bis Juni 2018 Praktikant in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der AK OÖ mit Schwerpunkt Bedarfsorientierte Mindestsicherung. Derzeit absolviert er das Masterstudium Sozialwirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz.

Frank EyFrank Ey

Frank Ey ist Referent in der Abteilung EU & Internationales der AK Wien

Josef FalkingerJosef Falkinger

Ökonom in Wien

Georg FeiglGeorg Feigl

Referent für öffentliche Haushalte und europäische Wirtschaftspolitik in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien; Mitorganisator des europäischen TUREC-Netzwerks (Trade-Union Related EConomists); Herbst 2013: Visiting Researcher bei der Fundación 1° de Mayo in Madrid; fallweise Universitätslektor.

Monika Feigl-HeihsMonika Feigl-Heihs

Monika Feigl-Heihs ist Referentinin in der Abteilung EU & Internationales der AK Wien.

Bernhard FellnerBernhard Fellner

Referent für Pendler- und Verkehrsfragen in der Abteilung Wirtschaftspolitik in der AK Niederösterreich

Elias FeltenElias Felten

Elias Felten ist Universitätsprofessor für Arbeitsrecht und Sozialrecht an den Universitäten Linz und Salzburg.

Benjamin FerschliBenjamin Ferschli

Doktoratsstudent an der WU Wien und Projektmitarbeiter am ICAE der JKU Linz.

Silvia FeuchtlSilvia Feuchtl

Referentin in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Niederösterreich mit Schwerpunkt Arbeitsbedingungen und Wandel der Arbeitswelt

Claudia FidaClaudia Fida

Claudia Fida ist seit 1995 diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, studierte Kultur- und Sozialanthropologie und absolvierte 2013 das Studium der Pflegewissenschaften mit Schwerpunkt Pflegemanagement. Sie ist als Qualitätsbeauftragte tätig und übt eine Lehrtätigkeit an der IMC FH Krems sowie an der Medizinischen Universität Wien aus. Seit 2006 ist sie im Haus der Barmherzigkeit, Pflegekrankenhaus Seeböckgasse als Pflegedirektorin beschäftigt.

Jürgen FigerlJürgen Figerl

Volkswirtschaftlicher Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Ursula FilipičUrsula Filipič

Politologin und Referentin in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien.

Heiner FlassbeckHeiner Flassbeck

ehemaliger Staatssekretär im deutschen Bundesministerium für Finanzen, 2003 - 2012 Leiter der Abteilung für Globalisierung und Entwicklungsstrategien der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTAD). Als Chef-Volkswirt war er unter anderem verantwortlich für den jährlichen Trade and Development Report und die Mitarbeit des UNCTAD-Sekretariats in der G 20. Seit 2005 Honorarprofessor an der Universität Hamburg, außerdem tätig als Autor.

Jörg FleckerJörg Flecker

Professor am Institut für Soziologie der Universität Wien und Vorstandsmitglied von FORBA in Wien. Arbeitsschwerpunkte: Arbeitsorganisation, Arbeitsbeziehungen, Beschäftigungssysteme, Internationalisierung, öffentliche Dienstleistungen.

Gabriel Flores SánchezGabriel Flores Sánchez

Ökonom in Madrid (spezialisiert auf internationale Entwicklung); Teilnehmer am digitalen ökonomischen Debattenforum des gewerkschaftlichen Forschungsinstituts "Fundación 1° de Mayo"

Erich FoglarErich Foglar

Erich Foglar war von 2008 bis 2018 Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes.

Franziska FoissnerFranziska Foissner

Franziska Foissner ist Studierende der Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien und Praktikantin in der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Marica FrangakisMarica Frangakis

Marica Frangakis, Ökonomin, ist unabhängige Forscherin und Mitglied des Nicos Poulantzas Instituts in Athen.

Julia FreidlJulia Freidl

Forschungsassistentin in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien

Ina FreudenschußIna Freudenschuß

Ina Freudenschuß arbeitet in der Abteilung „Arbeitsmarktpolitik für Frauen“ im AMS Österreich.

Martina FriedlMartina Friedl

Martina Friedl ist promovierte Chemikerin, Unternehmensberaterin, zertifizierte Erwachsenenbildnerin und Coach. Zusätzlich absolvierte sie eine Weiterbildung in systemischer Organisationsberatung und ist Systemische Psychotherapeutin.

Claudia FriesingerClaudia Friesinger

Freie Wissenschaftlerin sowie Studienassistentin und Koordinatorin der studentischen Lehre am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft.

Nina-Sophie FritschNina-Sophie Fritsch

Nina-Sophie Fritsch ist Post-Doc Stipendiatin (FWF) am Institut für Soziologie der Wirtschaftsuniversität Wien und Visiting Academic am Department of Sociology – University of Oxford.

Gerald FröhlichGerald Fröhlich

Volkswirtschaftlicher Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Niederösterreich

Wolfgang FronekWolfgang Fronek

Wolfgang Fronek ist Leiter der Bildungsabteilung des Kultur- und Sportvereins der Wiener Berufsschulen (KUS-Netzwerk).

Franz Fuchs-WeiklFranz Fuchs-Weikl

Referent in der Abteilung für Bildung, Jugend und Kultur der Arbeiterkammer Salzburg

Walter GagawczukWalter Gagawczuk

Jurist, arbeitet in Wien als Arbeitsrechtsexperte der Bundesarbeitskammer

Helmut GahleitnerHelmut Gahleitner

Helmut Gahleitner ist Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien.

Franz GallFranz Gall

Franz Gall ist Mitarbeiter der Abt. Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Sebastian GechertSebastian Gechert

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Steuer- und Finanzpolitik am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in Düsseldorf

Thomas GegenhuberThomas Gegenhuber

Thomas Gegenhuber ist Juniorprofessor für BWL an der Leuphana Universität in Lüneburg , Forschungsschwerpunkt: Digitale Transformation.

Michael GehbauerMichael Gehbauer

Geschäftsführer der Wohnbauvereinigung für Privatangestellte WBV-GPA

Charlotte GeigerCharlotte Geiger

Pressereferentin bei Finance Watch, einer unabhängigen Organisation, die sich in Brüssel bei den Debatten zur Finanzregulierung einmischt, damit die Gemeinwohlperspektive nicht aus dem Blickfeld gerät.

Tamara GeisbergerTamara Geisberger

Projektleiterin Verdienststruktur- und Gender-Statistik,
Statistik Austria

Philipp GerhartingerPhilipp Gerhartinger

Referent für Steuer- und Verteilungspolitik in der Abt. f. Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der AK Oberösterreich

Stefanie GeroldStefanie Gerold

Stefanie Gerold arbeitet als Doktorandin am Institute for Ecological Economics an der WU Wien und am IMK in der Hans-Böckler-Stiftung.

Amir GhoreishiAmir Ghoreishi

Leiter des Büros der Bundesarbeitskammer in Brüssel

Boris GinnerBoris Ginner

Boris Ginner ist bildungspolitischer Referent der AK Wien; Arbeitsschwerpunkte: politische Bildung, Schuldemokratie, Pflichtpraktika, SchülerInnenvertretung.

Ulrike GinnerUlrike Ginner

Ulrike Ginner ist Referentin für Wettbewerbspolitik in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien.

Andreas GjecajAndreas Gjecaj

ÖGB-Sekretär/Generalsekretär der Fraktion Christlicher GewerkschafterInnen

Vera GlassnerVera Glassner

Universitätslektorin am Institut für Soziologie der Johannes Kepler Universität Linz

Florentin GlötzlFlorentin Glötzl

Studiert u.a. Volkswirtschaft an der WU Wien; Mastervertretung VW-SozÖK-SEEP

Sarah GodarSarah Godar

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang MA Tax Policy and Tax Administration an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Von Oktober bis Dezember 2013 Forschungsassistentin in der AK Wien.

Christoph GoergChristoph Goerg

Sozialwissenschaftler und lehrt am Institut für Soziale Ökologie der Alpen Adria Universität in Wien.

Dominic GötzDominic Götz

Dominic Götz war als Forschungsassistent in der Abteilung für Sozialpolitik in der AK Wien tätig. Er absolviert das Masterstudium SEEP (Socio-Ecological Economics and Policy) an der WU Wien.

Regina Gottwald-KnollRegina Gottwald-Knoll

Regina Gottwald-Knoll ist bildungspolitische Referentin in der Abteilung Lehrausbildung und Bildungpolitik in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Daniel GrabnerDaniel Grabner

BA, BSc studiert Volkswirtschaft an der WiIrtchaftsuniversität Wien.

Mathias GrandosekMathias Grandosek

Mathias Grandosek ist Volkswirt und Referent der Abteilung Wirtschaftspolitik mit Schwerpunkt Telekommunikationspolitik und Infrastrukturregulierung.

Alexander GratzerAlexander Gratzer

Leiter der Abteilung Gesundheit, Pflege und Betreuung der AK Steiermark

Wolfgang GreifWolfgang Greif

Leiter der Abteilung Europa, Konzerne, Internationale Beziehungen in der GPA-djp, Vorsitzender des Ausschusses EU und Internationales der AK Wien, beratendes Mitglied im Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)

Franz GreilFranz Greil

Referent in der Abteilung Umwelt & Verkehr der Arbeiterkammer Wien

Martin GriesbacherMartin Griesbacher

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie und Centrum für Sozialforschung an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Markus GriesserMarkus Griesser

Politikwissenschafter mit den Schwerpunkten Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und interpretative Politikfeldanalyse.

Stephany Griffith-JonesStephany Griffith-Jones

international renommierte Finanzmarktexpertin an der Columbia University in New York

Ines GrössenbergerInes Grössenberger

Ines Grössenberger ist Referentin für Frauenpolitik der Arbeiterkammer Salzburg.

Julia GroißJulia Groiß

Julia Groiß war als Forschungsassistentin in der Abteilung für Frauen und Familie der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Wien tätig und absolvierte das Masterstudium der Volkswirtschaftslehre an der WU Wien.

Oliver GruberOliver Gruber

Oliver Gruber, Politologe & Kommunikationswissenschafter.
Referent für Migration/Integration/Sprachförderung in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien. Email: oliver.gruber@akwien.at

Angelika GruberAngelika Gruber

Ökonomin in der Abteilung Sozialpolitik der Arbeiterkammer Wien

Elisabeth Anna GüntherElisabeth Anna Günther

Elisabeth Anna Günther ist Sozialwissenschafterin und forscht zum Themenfeld Gender - Diversität - Organisation - Technik.

Iris GugenbergerIris Gugenberger

Bildungsexpertin in der Abteilung Lehrausbildung, Bildung und Kulturpolitik in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Alois GugerAlois Guger

WIFO Consultant Emeritus mit den Schwerpunkten Sozialstaat und Verteilung.

Friederike HaagFriederike Haag

Friederike Haag ist Forschungsassistentin beim Deutschen Gewerkschaftsbund.

Thomas HaderThomas Hader

Thomas Hader ist Referent für PendlerInnenmobilität in der Abteilung Umwelt und Verkehr der AK Wien.

Katharina HäuslerKatharina Häusler

MMag.a Katharina Häusler war bis August 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte in Wien.

Paul HahnenkampPaul Hahnenkamp

Paul Hahnenkamp ist Universitätsassistent am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien, Redaktionsmitglied des „juridikum“ und Mitgründer des Forums kritischer Jurist*innen.

Reinhard HaiderReinhard Haider

Referent für Arbeitsbedingungen in der Arbeiterkammer Oberösterreich, Abteilung Arbeitsbedingungen.

Anita HaindlAnita Haindl

ist seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin beim KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte in den Bereichen öffentliche Finanzwirtschaft und deren Reformen sowie Finanzanalysen.

Angelika HaisAngelika Hais

Berufsrechtsexpertin der Abteilung Gesundheitswesen und ArbeitnehmerInnenschutz der AK Niederösterreich

Katharina HametnerKatharina Hametner

Mag.a Katharina Hametner ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fakultät für Psychologie an der Sigmund Freud Privat Universität Wien (SFU) und lehrt dort Wissenschaftstheorie, qualitative Methoden und Sozialpsychologie. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich kritische Migrations- und Rassismusforschung sowie im Bereich der qualitativen Methoden.

Katharina HammerKatharina Hammer

Referentin für den Bereich Soziale Stadt, Abteilung Kommunalpolitik der AK Wien

Bob HanckéBob Hancké

Bob Hancké ist Associate Professor of Political Economy an der London School of Economics and Political Science. Frühere Posten waren beim Wirtschaftszentrum Berlin und als PhD Kandidat an der J.F. Kennedy School and Center for European Studies an der Harvard University und am MIT. Seine Interessen liegen vor allem in der politischen Ökonomie von hochentwickelten und Übergangswirtschaften, Institutionen und makroökonomischer Strategie und Arbeitsverhältnissen.

Michael HartmannMichael Hartmann

Michael Hartmann ist Professor i.R. für Elite- und Organisationssoziologie an der Technischen Universität Darmstadt. Im August 2016 erscheint sein neues Buch mit dem Titel „Die globale Wirtschaftselite – eine Legende“ bei Campus.

Martina Hartner-TiefenthalerMartina Hartner-Tiefenthaler

Universitätsassistentin am Institut für Managementwissenschaft, Arbeitswissenschaft und Organisation der TU Wien. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich sowohl mit den psychologischen als auch den organisationalen Einflussfaktoren des flexiblen Arbeitens.

Gerlinde HauerGerlinde Hauer

Mitarbeiterin der Abteilung Frauen - Familie der AK Wien

Philipp HaunschmidPhilipp Haunschmid

Philipp Haunschmid ist Referent in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Trude HauseggerTrude Hausegger

Geschäftsführende Gesellschafterin der Prospect Unternehmensberatung (www.prospectgmbh.at), Arbeitsmarktexpertin

Angelika HavaAngelika Hava

Referentin für aktive Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Niederösterreich

Roman HebenstreitRoman Hebenstreit

Vorsitzender der Gewerkschaft vida & Vorsitzender des Fachbereichs Eisenbahn

Alexander HeiderAlexander Heider

Leiter der Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit in der AK Wien

Michael HeilingMichael Heiling

Michael Heiling ist Betriebswirt und Politikwissenschafter in der Abteilung Betriebswirtschaft in der AK Wien mit den Schwerpunkten Branchenanalysen, Betriebsräteberatung und -ausbildung (insbesondere ArbeitnehmervertreterInnen im Aufsichtsrat in den Branchen Metallindustrie, Bildung/Forschung und Gewerbe) sowie Digitalisierung und Mitbestimmung.

Philipp HeimbergerPhilipp Heimberger

Ökonom am Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) und am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE, Johannes Kepler Universität Linz).

Arne HeiseArne Heise

Professor für VWL, insbesondere Finanzpolitik und Public Governance am Fachbereich Sozialökonomie der Universdität Hamburg. Arbeitsschwerpunkte: Makroökonomie, Europäische Integration, Sozioökonomik der Wirtschaftswissenschaft

Sven HergovichSven Hergovich

Referent für Umweltökonomie und Nachhaltigkeit in der Abteilung Umwelt und Verkehr der AK Wien; Mitglied im Vorstand des BEIGEWUM (Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen).

Fridolin HerkommerFridolin Herkommer

Fridolin Herkommer ist Leiter des Programms Arbeit im Digitalen Wandel der Arbeiterkammer Wien; Arbeitsschwerpunkte Industrie 4.0, neue Arbeitsformen und Mitbestimmung. Referent der Bereichsleitung Wirtschaft.

Christoph HermannChristoph Hermann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei FORBA (Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt) mit den Arbeitsschwerpunkten Vergleichende politische Ökonomie, Privatisierung, Politik der Arbeit, Beschäftigung und soziale Sicherung, Gewerkschaften und industrielle Beziehungen; Lektor am Institut für Staats- und Politikwissenschaft der Universität Wien.

Benjamin HerrBenjamin Herr

Benjamin Herr arbeitet am Institut für Soziologie der Universität Wien und forscht zu plattformbasierten Arbeiten sowie zu IT-gestützter Flexibilisierung und Entgrenzung von Arbeit.

Ulrike HerrmannUlrike Herrmann

Wirtschaftsredakteurin der taz. Von ihr stammen die Bücher "Hurra, wir dürfen zahlen" (Piper 2012) sowie "Der Sieg des Kapitals" (Piper 2015, siehe auch Wiener Stadtgespräch vom 28.5.2015).

Dorothea HerzeleDorothea Herzele

Referentin für Energiepolitik in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien

Manuela HiesmairManuela Hiesmair

Manuela Hiesmair ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Berufs- und Erwachsenenbildungsforschung an der Universität Linz.

Peter HilpoldPeter Hilpold

Peter Hilpold ist Geograph und Referent im Brüsseler Büro der Bundesarbeitskammer (AK EUROPA).

Klemens HimpeleKlemens Himpele

Klemens Himpele leitet die Magistratsabteilung 23 – Wirtschaft, Arbeit und Statistik der Stadt Wien

Kevin Fredy HinterbergerKevin Fredy Hinterberger

Kevin Fredy Hinterberger ist Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (DOC) am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht und wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am Forschungszentrum Menschenrechte der Universität Wien. Von Jänner bis Juni 2017 war er Forschungsassistent in der Arbeiterkammer Wien.

Karin HintereggerKarin Hinteregger

Leiterin des Referates Rechts- und Kollektivvertragspolitik, Österreichischer Gewerkschaftsbund

Tobias HinterseerTobias Hinterseer

Tobias Hinterseer ist Referent für Arbeitsklima Index und Arbeitspolitik in der Abteilung Wirtschaft der Arbeiterkammer Salzburg.

Dierk HirschelDierk Hirschel

Dr. Dierk Hirschel ist Bereichsleiter für Wirtschaftspolitik, Europa und Internationales der Gewerkschaft ver.di.

Werner HochreiterWerner Hochreiter

Werner Hochreiter ist Jurist und Mitarbeiter der Abteilung Umwelt & Verkehr in der AK Wien.

Lukas HochscheidtLukas Hochscheidt

Lukas Hochscheidt ist Praktikant in der Abteilung Europäische und internationale Gewerkschaftspolitik des DGB-Bundesvorstands.

Heinz HögelsbergerHeinz Högelsberger

Heinz Högelsberger arbeitet in der Abteilung Umwelt und Verkehr der AK Wien.

Robert HörmannRobert Hörmann

Leiter Referat Junge ArbeitnehmerInnen und Berufsausbildung in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Silvia HofbauerSilvia Hofbauer

ist Referentin für Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der AK Wien

Konrad HoferKonrad Hofer

Konrad Hofer ist Sozialwissenschaftler und leitet das Institut für qualitative Arbeits- und Lebensweltforschung (Iqual).

Reiner HoffmannReiner Hoffmann

Reiner Hoffmann ist Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes und war davor unter anderem stellvertretender Generalsekretär beim Europäischen Gewerkschaftsbund und Direktor beim Europäischen Gewerkschaftsinstitut.

Robert HofmannRobert Hofmann

Bundessekretär im Fachbereich Eisenbahn der Gewerkschaft vida

Barbara HofmannBarbara Hofmann

Barbara Hofmann ist Leiterin der Abteilung Gleichstellungspolitik des Karl-Renner-Instituts.

Julia HofmannJulia Hofmann

Referentin für soziale Ungleichheit und Verteilungsfragen sowie Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft der AK Wien.

Katarina HollanKatarina Hollan

Studentin der Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien. Schreibt derzeit ihre Masterarbeit zum Gender Wealth Gap in Österreich.

Mario HolznerMario Holzner

Stellvertretender Direktor des Wiener Instituts für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) und Lektor für angewandte Ökonometrie an der Universität Wien.

Gustav HornGustav Horn

Gustav Horn ist wissenschaftlicher Direktor des IMK.

Nina HuberNina Huber

Volkswirtin in Wien; bis Juni 2014 Forschungsassistentin in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien

Georg HubmannGeorg Hubmann

Georg Hubmann ist Leiter des Marie Jahoda - Otto Bauer Instituts. Das Institut arbeitet an der Schnittstelle von Wissenschaft und Politik. www.jbi.or.at

Simone HudelistSimone Hudelist

Referentin für die Branchen Versicherungen und Informationstechnologie in der Abteilung Betriebswirtschaft der AK Wien. Im Bereich Beratung und Ausbildung von BetriebsrätInnen und AufsichtsrätInnen tätig.

Ulrike HuemerUlrike Huemer

Ulrike Huemer ist Koordinatorin für die Forschungsbereiche „Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit“ am WIFO. Arbeitsschwerpunkte: Bestimmungsgründe und Strukturveränderung von Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit; Bildung, Weiterbildung und Arbeitsmarkt; Nachfrage nach Berufen und Qualifikationen bzw. Qualifikationsangebot.

Petra InnreiterPetra Innreiter

Referentin für Steuerpolitik in der Abteilung Steuerrecht der AK-Wien

Johannes JägerJohannes Jäger

Fachhochschulprofessor für Volkswirtschaftslehre an der FH des bfi Wien

Ursula JaneschUrsula Janesch

Ursula Janesch ist Referentin im Referat Sozialrecht und -politik der Arbeiterkammer Niederösterreich.

Olivia JanischOlivia Janisch

Mitglied des Vorstandes des Fachbereichs Eisenbahn der Gewerkschaft vida. Der Fachbereich Eisenbahn in der Gewerkschaft vida vertritt die Interessen aller ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnverkehrs- und Seilbahnunternehmungen.

Silvia JankovicSilvia Jankovic

Silvia Jankovic ist Betriebswirtin und Absolventin des Masterstudienganges „Public Management“ der FH Campus Wien mit dem Schwerpunkt auf „Gender & Karriere“ in ihrer Masterarbeit.

Maria JepsenMaria Jepsen

Leiterin der Forschungsabteilung des Europäischen Gewerkschaftsinstituts (ETUI).

Heike JoebgesHeike Joebges

lehrt Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt International Economics an der HTW Berlin

Tim JülicherTim Jülicher

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster im Projekt ABIDA – Assessing Big Data

Kerstin JürgensKerstin Jürgens

Kerstin Jürgens ist Soziologin und Professorin an der Universität Kassel. Sie forscht zu Fragen rund um den Wandel der Arbeitswelt. Sie war langjährige Vorsitzende der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) und Mitglied des Beraterkreises des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) im Weißbuchprozess „Arbeiten 4.0“ (2015-2017). Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes leitete Jürgens die Expertenkommission „Arbeit der Zukunft“ (2015-2017).

Justin KadiJustin Kadi

Justin Kadi ist Stadtforscher an der TU Wien, Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik.

Florian KandutschFlorian Kandutsch

Florian Kandutsch ist wissenschaftlicher Projektmitarbeiter und Doktorand am Institut für Volkswirtschaftslehre an der Alpen-Adria-Universität (AAU) Klagenfurt.

Jakob KapellerJakob Kapeller

Philosoph und Ökonom am Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie sowie dem Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft (ICAE) der Universität Linz; Homepage: www.jakob-kapeller.org

Lena KaraszLena Karasz

Referentin in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien mit Schwerpunkt Beihilfen- und Vergaberecht, Regulierung sowie EU-Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht

Rudi KaskeRudi Kaske

Präsident der Arbeiterkammer Wien

Andreas KastnerAndreas Kastner

Referent für Schul- und Hochschulpolitik mit den Schwerpunkten digitale Bildung, Studienbeihilfe und Politische Bildung in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien.

Maximilian KasyMaximilian Kasy

Maximilian Kasy ist Assistant Professor am Department of Economics der Harvard University; Junior Associate Faculty am IHS Wien und bloggt unter http://www.gbw.at/oesterreich/blogs/kasy;

Wolfgang KatzianWolfgang Katzian

Wolfgang Katzian ist Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB).

Nani KauerNani Kauer

Leiterin des Referats für Öffentlichkeitsarbeit des ÖGB und Pressesprecherin des ÖGB-Präsidenten; Chefredakteurin der ÖGB-Zeitschrift "Solidarität"

Marieta KaufmannMarieta Kaufmann

Geschäftsführerin des Vereins Netzwerk Soziale Verantwortung

Laura KepplingerLaura Kepplinger

Mag.a Laura Kepplinger, MA (UAM) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (ISW). Sie betreut schwerpunktmäßig die ISW-Betriebsrätebefragung und forscht zu den Themen Netzneutralität, Datenschutz sowie Mechanismen sozialer Exklusion.

Stefanie KernStefanie Kern

Stefanie Kern ist wirtschaftspolitische Referentin der AK Burgenland.

Jutta KeulJutta Keul

Jutta Keul ist Expertin für Arbeitslosenversicherungsrecht in der AK Wien.

Irene KhanIrene Khan

ist Juristin, Menschenrechtsaktivistin und Autorin. 2001 bis Dezember 2009 war sie die siebte internationale Generalsekretärin von Amnesty International. Sie war die erste Frau und die erste Person muslimischen Glaubens und asiatischer Herkunft in diesem Amt. Zuvor war sie beim UNO-Flüchtlingskommissariat UNHCR tätig. Derzeit ist Khan Director-General of the International Development Law Organization (IDLO). Auch hier ist sie wieder die erste Frau in dieser Funktion. Sie ist Mitglied des World Bank Advisory Council on Gender and Development und sitzt in Vorständen verschiedenster internationaler Human Rights and Development Organisationen. 2006 erhielt sie den Sydney Peace Prize für ihr Bemühen, Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu beenden.

Dorottya KickingerDorottya Kickinger

Dorottya Kickinger ist ÖGB-Bildungs- und Frauensekretärin im Burgenland.

Atila KilicAtila Kilic

Ökonom und Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien

Barbara KintaertBarbara Kintaert

Mag.a Barbara Kintaert, Dokumentarin der Sowidok in der Bibliothek der AK Wien; priv. Engagement im Bereich Holocaust-Forschung

Edith KitzmantelEdith Kitzmantel

Mitglied des Fiskalrates in Wien und von 1995-2004 bei der EU-Kommission in Brüssel als Generaldirektorin (Finanzkontrolle) und Vizegeneraldirektorin (EU-Haushalt) tätig.

Katharina KleeKatharina Klee

Chefredakteurin des Magazins Arbeit&Wirtschaft

Christoph KleinChristoph Klein

Christoph Klein ist Direktor der Bundesarbeitskammer und Honorarprofessor an der Universität Salzburg.

Malte KleinschmidtMalte Kleinschmidt

ist Doktorand am Institut für Didaktik der Demokratie an der Universität Hannover mit den Forschungsschwerpunkten Dekolonialität, Herrschaftskritik und Politische Bildung

Robert KlinglmairRobert Klinglmair

Robert Klinglmair ist Postdoc-Assistent am Institut für Volkswirtschaftslehre der Alpen-Adria-Universität (AAU) Klagenfurt. Daneben ist er Lehrbeauftragter für die Donau-Universität Krems bzw. School of Management, Organizational Development and Technology (M/O/T) an der AAU Klagenfurt.

Johanna KlöschJohanna Klösch

Arbeits- und Organisationspsychologin in der Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit in der AK Wien.

Patricia KlopfPatricia Klopf

Patricia Klopf ist PhD-Studentin am Institut für International Business (WU Wien). Patricia Klopf befasst sich in ihrer Forschung mit den wechselseitigen Beziehungen von Politik und Unternehmen. In einem ihrer Projekte beschäftigt sie sich mit der Rolle von Lobbying am Beispiel von „Home Sharing“ in Wien.

Matthias KnuthMatthias Knuth

Senior Researcher am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg Essen, außerplanmäßiger Professor in deren Fakultät für Gesellschaftwissenschaften und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung e.V. (SAMF)

Christina KoblbauerChristina Koblbauer

Projektmitarbeiterin der Abteilung für empirische Sozialforschung am Institut für Soziologie (Johannes Kepler Universität Linz)

Matthias KoderholdMatthias Koderhold

Volkswirtschaftlicher Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Niederösterreich

Angela KoepplAngela Koeppl

Angela Köppl ist Ökonomin und Referentin für Umwelt, Energie und Klima am Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO

Judith KohlenbergerJudith Kohlenberger

Mitarbeiterin am Wittgenstein Centre for Demography and Global Human Capital, einer Forschungskollaboration zwischen dem International Institute für Applied Systems Analysis (IIASA), dem Vienna Institute of Demography (VID) an der ÖAW, und der WU Wien.

Andrea KomarAndrea Komar

Leiterin der Rechtsabteilung der GPA-djp

Martin KonecnyMartin Konecny

Politikwissenschafter und derzeit Mitarbeiter der AK Europa

Nasos KoratzanisNasos Koratzanis

Nasos Koratzanis ist Ökonom im Institut für Arbeit des gewerkschaftlichen Dachverbandes im privaten Sektor in Griechenland (INE GSEE) und Mitorganisator des europäischen TUREC-Netzwerks (Trade-Union Related EConomists).

Nikolaus KowallNikolaus Kowall

Doktorand und Lektor an der WU; wissenschaftlicher Mitarbeiter am IMK; derzeit Forschungsassistent in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien.

Wolfgang KowalskyWolfgang Kowalsky

Referent beim Europäischen Gewerkschaftsbund (EGB) in Brüssel

Tanja KowatschTanja Kowatsch

ist Studierende der Politikwissenschaft und Mitarbeiterin im Bereich Soziales in der AK Wien

Markus KozaMarkus Koza

Ökonom, Vorsitzender der Unabhängigen GewerkschafterInnen (UG) im ÖGB und Mitglied des ÖGB-Vorstandes

Hagen KrämerHagen Krämer

Professor an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft; Koordinator des Kocheler Kreises für Wirtschaftspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung und Mitbegründer der Keynes-Gesellschaft

Caroline KrammerCaroline Krammer

Referentin für sozialversicherungsrechtliche und gesundheitspolitische Grundlagenarbeit in der Abteilung Sozialversicherung der Arbeiterkammer Wien

Pia KranawetterPia Kranawetter

Pia Kranawetter ist Referentin für öffentliche Haushalte in der AK Wien.

Thomas KreimlThomas Kreiml

Soziologe und Gewerkschafter in der GPA-djp Bildungsabteilung

Katharina KreisslKatharina Kreissl

Katharina Kreissl dissertiert an der Universität Wien zu Widerstand und Emanzipation von wissenschaftlichem Nachwuchs. Sie arbeitet momentan als Gastwissenschaftlerin an der Technischen Universität Berlin. Angelika Striedinger ist Soziologin und befasst sich in ihrer Dissertation an der Wirtschaftsuniversität Wien mit organisationstheoretischen Perspektiven auf Gleichstellungsarbeit an Universitäten. Sie forscht aktuell als Gastwissenschaftlerin an der University of Oxford. Beide sind seit 2012 als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im FWF-geförderten Forschungsprojekt „GENIA – Wissenschaftskarrieren und Geschlecht“ tätig.

Manfred KrennManfred Krenn

Mitarbeiter der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA), in Wien. Arbeitsschwerpunkte: personenbezogene Dienstleistungsarbeit (Pflege), Erfahrungswissen, ältere ArbeitnehmerInnen, Arbeitsorganisation, Arbeitsbeziehungen.

Thomas KronisterThomas Kronister

Thomas Kronister ist Verkehrsreferent in der AK Niederösterreich und arbeitet in der wirtschaftspolitischen Abteilung

Sylvia KubaSylvia Kuba

A&W Blog Redaktion, außerdem zuständig für das Themenfeld Digitalisierung in der Arbeiterkammer Wien. Mitglied des Rat für Robotik der österreichischen Bundesregierung.

Karin KüblböckKarin Küblböck

Karin Küblböck ist Ökonomin in der Österreichischen Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (ÖFSE).

Mevlüt KücükyasarMevlüt Kücükyasar

Referent in der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der AK Wien

Alice KundtnerAlice Kundtner

Vizedirektorin der Arbeiterkammer, Leiterin des Bereichs Soziales

Christoph KunzChristoph Kunz

Referent für europapolitische Themen und Datenschutzrecht in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Konrad LachmayerKonrad Lachmayer

Selbständiger Wissenschafter und Privatdozent für Öffentliches Recht und Europarecht an der Universität Wien (www.lachmayer.eu; konrad@lachmayer.eu). Gemeinsam mit Dr. Iris Eisenberger, M.Sc. (LSE) (Uni Wien) führt er das Forschungsprojekt „Rechtssetzung durch Private“ an der Uni Wien in Kooperation mit dem Netzwerk „Wissenschaft“ der AK Wien durch.

Vera LacinaVera Lacina

Vera Lacina ist Referentin in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien und Redakteurin der Wirtschaftspolitik–Standpunkte.

Gregor LahounikGregor Lahounik

Referent für Schienenverkehr in der Abteilung Umwelt und Verkehr

Christof LammerChristof Lammer

Mitglied im Netzwerk Grundeinkommen und sozialer Zusammenhalt – B.I.E.N. Austria

Roland LangRoland Lang

Stellvertretender Leiter der Abteilung Wirtschaftspolitik in der AK Wien

Dirk LangeDirk Lange

Dirk Lange ist Professor für die Didaktik der politischen Bildung an der Universität Hannover und Vorsitzender der deutschen Vereinigung für Politische Bildung (DVPB)

Elke LarcherElke Larcher

Referentin für Ganztagsschulen in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien.

Marina LauxMarina Laux

MMMag.a Marina Laux, bildungspolitische Referentin der AK Wien, Arbeitsschwerpunkte Chancengerechtigkeit und Berufsbildung

Stefanie LedermaierStefanie Ledermaier

Stefanie Ledermaier arbeitet seit 2014 für die Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound), eine Agentur der Europäischen Union. Bevor dem Wechsel zu Eurofound arbeitete sie in einem Rechercheinstitut in London und hat Praxiserfahrung beim Rat der Europäischen Union sowie der OECD gesammelt.

Lukas LehnerLukas Lehner

Lukas Lehner ist Young Associate Economist im Büro der Chefökonomin der OECD. Die vom Autor vertretenen Ansichten entsprechen ausschließlich seiner persönlichen Meinung und geben nicht die Ansichten des OECD Sekretariats oder der Mitgliedsländer der OECD wieder.

Daniel LehnerDaniel Lehner

Sozialwissenschaftler in Wien

Kai LeichsenringKai Leichsenring

Direktor am European Centre for Social Welfare Policy and Research (http://www.euro.centre.org)

Ilse Leidl-KrapfenbauerIlse Leidl-Krapfenbauer

Referentin für Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der AK Wien.

Sebastian LeitnerSebastian Leitner

Ökonom an Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw, leitner[at]wiiw.ac.at)

Heinz LeitsmüllerHeinz Leitsmüller

Leiter der Abteilung Betriebswirtschaft, AK-Wien

Marlene LentnerMarlene Lentner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Berufs- und Erwachsenenbildung, Linz

Sylvia LeodolterSylvia Leodolter

ist Ökonomin und Leiterin der Abteilung Umwelt und Verkehr in der AK Wien

Pia LichtblauPia Lichtblau

VÖGB, pädagogische Leitung der ReferentInnen Akademie und der Betriebsräte Akademie

Korinna LindingerKorinna Lindinger

Korinna Lindinger ist Soziologin an der Fakultät für Architektur und Raumplanung der TU Wien, mit dem Schwerpunkt soziale Ungleichheit, Bildung und interdisziplinäre Kunst.

Fabian LindnerFabian Lindner

Leiter des Referats für allgemeine Wirtschaftspolitik im Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in Düsseldorf und Mitglied im EZB-Schattenrat.

Sina LippSina Lipp

Sina Lipp ist Sozialwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Stadt- und Wohnbauforschung, soziale Ungleichheit sowie Zuwanderung und Diversität und war im Sommer 2017 Forschungsassistentin in der Abteilung für Kommunalpolitik der Arbeiterkammer Wien.

Jakob LugerJakob Luger

Mitarbeiter im Bereich Campaigning, AK EUROPA

Gertraud LunzerGertraud Lunzer

Referentin für Steuerpolitik in der Arbeiterkammer Wien

Doris LutzDoris Lutz

Juristin, arbeitet in der AK Wien in der Abteilung Sozialpolitik mit den Themenschwerpunkten IAO und Arbeiten im Grenzbereich zwischen selbständiger und unselbständiger Beschäftigung

Esther LynchEsther Lynch

Esther Lynch ist Confederal Secretary beim Europäischen Gewerkschaftsbund

Bernhard MaderBernhard Mader

Bernhard Mader ist Wirtschafts- und Sozialwissenschafter. Er ist Koordinator des Österreichischen Arbeitsklima Index der Arbeiterkammer OÖ. Zusätzlich ist er im Onlineteam der Kommunikationsabteilung aktiv.

Helmut MahringerHelmut Mahringer

Experte des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo) für Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit

Martin MahringerMartin Mahringer

Martin Mahringer studierte "Soziale Arbeit, Sozialpolitik und -Management" am Management-Center Innsbruck und arbeitet nun in der Arbeiterkammer OÖ als Referent im Bildungs- und Jugendbereich

Ingrid MairhuberIngrid Mairhuber

Politikwissenschaftlerin, seit 1999 bei FORBA tätig; 1992 und 1994 Sozial- und arbeitsmarktpolitische Referentin im Büro der Bundesministerin für Frauenangelegenheiten Johanna Dohnal; Forschungsschwerpunkte: Geschlechtsspezifische Analysen von Arbeitsmarkt-, Sozial- und Gleichbehandlungspolitik, Regulierung und Absicherung von Übergängen im weiblichen und männlichen Lebenserwerbsverlauf, Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Kinderbetreuung sowie Angehörigenpflege.

Eva MaltschnigEva Maltschnig

Sozioökonomin und Buchautorin.

Eva MandlEva Mandl

Eva Mandl ist Referentin der Abteilung Arbeitsbedingungen der AK Oberösterreich.

Wolfgang MarksWolfgang Marks

Wolfgang Marks ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei „Globale Verantwortung – Arbeitsgemeinschaft für Entwicklung und Humanitäre Hilfe“.

Markus MarterbauerMarkus Marterbauer

Leiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien, Vizepräsident des Fiskalrates und Universitätslektor.

Carlos Martin UrrízaCarlos Martin Urríza

Carlos Martín Urriza ist Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung der größten spanischen Gewerkschaft CCOO.

Alexandra MarxAlexandra Marx

Mag. Dr. Alexandra Marx ist Leiterin der Rechtsabteilung im Zentral-Arbeitsinspektorat, Sozialministerium

Andreas MaschkeAndreas Maschke

Student der Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien.

Laurenz MatheiLaurenz Mathei

Laurenz Mathei wechselte nach seinem VWL-Studium an der Universität Zürich an die London School of Economics and Political Science, wo er 2017 seinen MSc in Political Economy of Europe mit Auszeichnung abschloss. In seiner Zeit am European Institute an der LSE fokussierte er sich vor allem auf die politische Ökonomie von Institutionen und deren Einfluss auf den Arbeitsmarkt und Außenhandel. Heute lebt und arbeitet er in London.

Martina MaurerMartina Maurer

Martina Maurer arbeitet in der Abteilung Arbeitsmarktpolitik für Frauen und ist stellvertretende Gleichbehandlungsbeauftragte im AMS Österreich. Sie arbeitet zu den Themen Gleichstellung*Nichtdiskriminierung*Vielfalt am Arbeitsmarkt.

Max MayerhoferMax Mayerhofer

Max Mayerhofer studiert im SEEP-Master an der WU Wien

Patricia MayrhoferPatricia Mayrhofer

Referentin für Arbeitsbedingungen in der Arbeiterkammer Oberösterreich, Abteilung Arbeitsbedingungen.

Patrick MayrhoferPatrick Mayrhofer

Studierender der Volkswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz und Praktikant an der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Christine MayrhuberChristine Mayrhuber

Christine Mayrhuber ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich "Arbeitsmarkt, Einkommen und soziale Sicherheit" am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung.

Tom McDonnellTom McDonnell

Ökonom am NERI-Institut in Dublin für Prognosen und Analysen der irischen Volkswirtschaft.

Katharina MeichenitschKatharina Meichenitsch

ist Ökonomin und in der sozialpolitischen Grundlagenabteilung der Diakonie Österreich beschäftigt.

Richard MeiselRichard Meisel

Referent für Bildungspolitik in der Arbeiterkammer Wien, Schwerpunkte: Arbeitswelt und Schule, Berufsorientierung

Josef MelchiorJosef Melchior

Politikwissenschaftler an der Universität Wien

Manuel MelzerManuel Melzer

Ökonom und Entwicklungsforscher

Willi MernyiWilli Mernyi

Willi Mernyi ist Sekretär des ÖGB, Leiter Bereich Organisation, Koordination, Service.

Michael MeschMichael Mesch

Referent in der Wirtschaftswissenschaftlichen Abteilung der AK Wien für Arbeitsmarkt- und Verteilungsfragen sowie Geschäftsführender Redakteur der Quartalszeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft".

Georg MichenthalerGeorg Michenthaler

Georg Michenthaler ist Projektleiter im IFES (Institut für empirische Sozialforschung) mit dem Forschungsschwerpunkt Arbeitswelt. Er hat in den letzten Jahren eine Reihe von einschlägigen Studien für Arbeiterkammern und Gewerkschaften durchgeführt und ist auch Ko-Autor des Österreichischen Arbeitsklima Index der AKOÖ, mit dem seit nunmehr 20 Jahren kontinuierlich die Arbeitssituation der heimischen ArbeitnehmerInnen erhoben und analysiert wird.

Branko MilanovicBranko Milanovic

Professor an der City University of New York sowie Autor zahlreicher Bücher und Studien vor allem zum Thema Ungleichheit und Armut. Außerdem betreibt er den Blog Global Inequality. (Foto: CUNY)

Lawrence MishelLawrence Mishel

Präsident des Economic Policy Institute, Co-Autor des Klassikers “The State of Working America”. Forschungsschwerpunkte: Arbeitsmarkt und Bildung.

Gernot MitterGernot Mitter

Arbeitsmarktpolitikexperte der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration in der Arbeiterkammer Wien

Karoline MittererKaroline Mitterer

Karoline Mitterer ist Koordinatorin für den Bereich Finanzwirtschaft (KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung) mit den Arbeitsschwerpunkten Finanzausgleich sowie Steuerung und Finanzierung öffentlicher Leistungen.

Franz MohrFranz Mohr

Studiert Volkswirtschaftslehre sowie katholische Theologie in Linz und war Praktikant in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial und Gesellschaftspolitik der AK OÖ

Thomas MoldaschlThomas Moldaschl

Leiter des Wirtschaftsreferats in der Gewerkschaft VIDA

Ingrid MoritzIngrid Moritz

Leiterin der Abteilung Frauen - Familie in der AK Wien

Rudolf MoserRudolf Moser

Referent für Arbeitsmarktpolitik der Abt. Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Marlene MoserMarlene Moser

Praktikantin in der Abteilung Bildungspolitik und Studentin der Bildungswissenschaft und Soziologie an der Universität Wien

Bernhard MoshammerBernhard Moshammer

Ökonom in Wien und bis November 2015 als Referent für Wohnpolitik in der Arbeiterkammer Wien tätig.

Josef MuchitschJosef Muchitsch

Vorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz und Abgeordneter zum Nationalrat

Vanessa MühlböckVanessa Mühlböck

Referentin für Steuerpolitik in der Abteilung Steuerrecht der AK-Wien

Martin MüllerMartin Müller

Martin Müller ist Jurist und Leiter des Referats Rechts- und Kollektivvertragspolitik im ÖGB. Er ist Mitautor arbeitsrechtlicher Sachbücher und Ratgeber, regelmäßiger Autor in der "Arbeit und Wirtschaft", Vortragender an der SOZAK, BRAK und Gewerkschaftsschule.

Torsten MüllerTorsten Müller

Senior Researcher am Europäischen Gewerkschaftsinstitut in Brüssel

Werner MuhmWerner Muhm

Ehemaliger Direktor der Arbeiterkammer Wien

Klaus-Dieter MulleyKlaus-Dieter Mulley

Leiter des Instituts zur Geschichte der Arbeiterkammern und Gewerkschaften sowie der Geschäftsstelle des Theodor-Körner-Preises für Wissenschaft und Kunst.

David MumDavid Mum

Ökonom, arbeitet in Wien als Leiter der Grundlagenabteilung in der GPA-djp.

Jürgen MusilJürgen Musil

Jürgen Musil ist Projektmitarbeiter am Institute für Software Technology & Interactive Systems an der Technischen Universität Wien.

Katharina NageleKatharina Nagele

Mitarbeiterin der Abteilung Kommunikation in der Arbeiterkammer Wien

Lukas NeißlLukas Neißl

Lukas Neißl ist Generalsekretär der International Conference of Labour and Social History (ITH) und Projektmitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien.

Martina NeuwirthMartina Neuwirth

Sie arbeitet am VIDC-Wiener Institut für internationalen Dialog und Entwicklung und ist dort für die Bereiche internationale Finanz- und Wirtschaftspolitik zuständig. Martina Neuwirth ist außerdem europäische Vertreterin in der Global Alliance for Tax Justice.

Kathrin NiedermoserKathrin Niedermoser

Kathrin Niedermoser ist Politikwissenschafterin und arbeitet am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Wien

Alice NiklasAlice Niklas

Betriebswirtin in der AK Wien, Aufgabengebiet: Internationale Rechnungslegung

Clemens NoppClemens Nopp

Clemens Nopp studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Wien sowie Volkswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Andreas NovyAndreas Novy

Leiter des "Institute for Multi-Level Governance and Development" an der Wirtschaftsuniversität Wien und Obmann der Grünen Bildungswerkstatt.

Sabine OberhauserSabine Oberhauser

ÖGB-Vizepräsidentin und Bundesfauenvorsitzende

Lukas OberndorferLukas Oberndorfer

Referent für Europarecht, Binnenmarktpolitik und Europaforschung in der Abteilung EU & Internationales der AK Wien

Walter Otto ÖtschWalter Otto Ötsch

Walter Otto Ötsch ist Ökonom, Kulturhistoriker, Universitätsprofessor und war bis 2015 Leiter des (Forschungs-)Instituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der Johannes Kepler-Universität Linz. Seither ist er Professor an der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues.

Silke ÖtschSilke Ötsch

Dr. Silke Ötsch ist Universitätsassistentin am Institut für Soziologie der Universität Innsbruck.

Özlem OnaranÖzlem Onaran

Professorin für Ökonomie auf der University of Greenwich und Direktoin des Greenwich Political Economy Research Centre. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Ungleichheit, lohngetriebenes Wachstum, Beschäftigung, Globalisierung, Gender und Krisen.

Martin OrnerMartin Orner

Mag. Martin Orner ist Obmann der EBG, einer gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft, und der win4wien Bauträger GmbH sowie Vorsitzender des Wohnrechtsausschusses des Verbands Gemeinnütziger Bauvereinigungen und hat am Grundsatzprogramm des vwbf mitgewirkt.

Georg OrtnerGeorg Ortner

Klubsekretär für Budget, Wirtschaft und Industrie des SPÖ-Parlamentsklub.

Melanie OssbergerMelanie Ossberger

Projektreferentin "Menschenrechte ins Ernährungssystem", FIAN Österreich, www.fian.at

Christoph PaetzChristoph Paetz

Doktorand am IMK

Anna PalienkoAnna Palienko

Stipendiatin am Institut für Höhere Studien (IHS) sowie studentische Mitarbeiterin am Institut für Soziologie und empirische Sozialforschung (WU).

Wolfgang PanhölzlWolfgang Panhölzl

Referent für Organisation und Finanzierung der Sozialversicherung und Pensionsrecht in der Abteilung Sozialversicherung der AK Wien

Ulrike PapouschekUlrike Papouschek

Ulrike Papouschek ist Senior Researcher an der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) in Wien.

Miron PasswegMiron Passweg

Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien

Gerhard PaulingerGerhard Paulinger

Gerhard Paulinger ist Soziologe und externer Lehrbeauftrager an der Universität Wien.

Markus PauschMarkus Pausch

Markus Pausch ist Politikwissenschaftler in Salzburg. Er beschäftigt sich mit Fragen der Demokratie und der Zukunft der Europäischen Union. 2017 erschien sein Buch "Demokratie als Revolte. Zwischen Alltagsdiktatur und Globalisierung" im Nomos-Verlag.

Mehrdad PayandehMehrdad Payandeh

Mehrdad Payandeh ist Vorsitzender des DGB-Bezirks Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt.

Atanas PekanovAtanas Pekanov

Atanas Pekanov ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Makroökonomie und europäische Wirtschaftspolitik am WIFO. Schwerpunkte: Finanzmarktstabilität, Geld- und Fiskalpolitik; davor bei der EZB und beim Institute for New Economic Thinking tätig; seit Jänner 2018 Mitglied des Beirats für Wirtschaftsentwicklung für den Präsidenten der Republik Bulgarien.

Brigitte PellarBrigitte Pellar

Brigitte Pellar ist Historikerin mit dem Schwerpunkt Geschichte der ArbeitnehmerInnen-Interessenvertretungen und war bis 2007 Leiterin des Instituts für Gewerkschafts- und AK-Geschichte in der AK Wien.

Susanne PernickaSusanne Pernicka

Susanne Pernicka beschäftigt sich am Institut für Soziologie der Johannes Kepler Universität Linz mit Fragen der Europäisierung und Transnationalisierung der Arbeitsbeziehungen und dem Beitrag von Gewerkschaften, Unternehmensverbänden und sozialen Bewegungen an der Restrukturierung von Wirtschaft und Gesellschaft in Europa und den USA.

Johannes PeyrlJohannes Peyrl

Jurist und Experte für migrationsrechtliche Themen; Referent in der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der Arbeiterkammer Wien

Dominik PezenkaDominik Pezenka

Referent für Energiepolitik in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien

Oliver PicekOliver Picek

Projektmitarbeiter an der Wirtschaftsuniversität Wien (zuvor Studium der Volkswirtschaft an der Universität Wien (Mag.) und The New School for Social Research in New York (PhD))

Christian PichlerChristian Pichler

Referent für Raumplanung und Raumordnung in der Abteilung Kommunalpolitik der Arbeiterkammer Wien.

Kate PickettKate Pickett

Kate Pickett ist Professorin für Epidemiologie an der Universität York.

Thomas PikettyThomas Piketty

Professor für Volkswirtschaft an der Paris School of Economics und Autor von Das Kapital im 21. Jahrhundert

Georg PilzGeorg Pilz

Bildungsreferent in der Abteilung Lehrausbildung, Bildung und Kulturpolitik in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Sybille PirklbauerSybille Pirklbauer

Referentin für soziale und wirtschaftliche Aspekte von Gendergerechtigkeit und Familienförderung in der Abteilung Frauen – Familie der AK Wien.

Julia PlanitzerJulia Planitzer

Dr.in Julia Planitzer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte in Wien.

Leonhard PlankLeonhard Plank

Leonhard Plank ist Universitätsassistent am Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik im Department für Raumplanung der TU Wien. Davor Forschungsaufenthalte am Centre for the Study of Political Economy (University of Manchester), an der School for Slavonic and Eastern European Studies (UCL) und am Institut für die Wissenschaften vom Menschen in Wien. Forschungsschwerpunkte: globale Produktionsnetzwerke, kritische Infrastrukturforschung und Finanzialisierung.

Werner PletzenauerWerner Pletzenauer

Mitarbeiter der Abteilung Sozialversicherung der AK Wien

Marc PointeckerMarc Pointecker

Marc Pointecker ist Leiter der sozialpolitischen Grundlagenarbeit im Sozialministerium.

Bettina PointnerBettina Pointner

Leiterin des Referats Erwachsenenbildung und berufliche Weiterbildung in der Arbeiterkammer Niederösterreich

Patrick PoschPatrick Posch

Patrick Posch, MA ist Soziologe bei Research & Data Competence (Wien) mit den Schwerpunkten Mobilitäts- und Umweltforschung sowie Familien- und Arbeitssoziologie.

Philipp PoyntnerPhilipp Poyntner

Philipp Poyntner ist Ökonom am Institut für Höhere Studien, Gruppe Arbeitsmarkt und Sozialpolitik und im BEIGEWUM aktiv.

Oliver PrausmüllerOliver Prausmüller

ist seit 2011 Mitarbeiter der Abteilung EU & Internationales der Arbeiterkammer Wien mit den Schwerpunkten Außenwirtschafts- und Handelspolitik sowie öffentliche Dienstleistungen. Zudem ist er als Lektor (Universität Wien, FH, bfi Wien) tätig und im Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen (BEIGEWUM) aktiv.

Florian PreisigFlorian Preisig

Florian Preisig ist Referent für Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Wirtschaft der Arbeiterkammer Salzburg.

Catherine PrettnerCatherine Prettner

Catherine Prettner ist Referentin in der Statistik Austria – Stabsstelle Analyse.

Stephanie PrinzingerStephanie Prinzinger

Referentin für Gesundheits- und Krankenversicherungsrecht in der Abteilung Sozialversicherung der Arbeiterkammer Wien.

Judith PühringerJudith Pühringer

Judith Pühringer ist Geschäftsführerin von arbeit plus (arbeitplus.at), dem österreichweiten Netzwerk Sozialer Unternehmen, im Vorstand der Österreichischen Armutskonferenz und im Aufsichtsrat des Projekts Bank für Gemeinwohl.

Stephan PühringerStephan Pühringer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz.

Josef PürmayrJosef Pürmayr

Josef Pürmayr ist Geschäftsführer der Sozialplattform Oberösterreich (sozialplattform.at)

Toralf PuschToralf Pusch

Leiter des Referats für Arbeitsmarktanalyse am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut der Hans-Böckler-Stiftung (WSI) mit den Schwerpunkten Arbeitsmarktforschung und –integration.

Ansgar RannenbergAnsgar Rannenberg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Internationale Konjunkturanalyse und Wirtschaftspolitik am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in Düsseldorf

David RautnerDavid Rautner

David Rautner ist Jurist und unterstützt derzeit das Brüsseler Büro der Bundesarbeitskammer (AK EUROPA).

Werner RazaWerner Raza

Leiter der ÖFSE – Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung.

Miriam RehmMiriam Rehm

Referentin für Makroökonomie und Verteilung in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien; Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Charlotte ReiffCharlotte Reiff

Philosophin und Juristin, beschäftigt sich mit rechtspolitischer und rechtswissenschaftlicher Grundlagenarbeit und Sozialstaatsangelegenheiten in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien.

Christian ReinerChristian Reiner

Christian Reiner ist Wirtschaftsforscher und Lektor an der Lauder Business School in Wien.

Christoph ReinprechtChristoph Reinprecht

Christoph Reinprecht ist Professor für Soziologie an der Universität Wien.

Severin ReisslSeverin Reissl

ist Student an der Universität Kingston (MSc Political Economy, Macroeconomics and Finance) und Stipendiat des zweijährigen Erasmus Mundus EPOG Programms. Sein Erststudium absolvierte er an der Universität Glasgow und wurde dort mit dem Adam Smith Preis ausgezeichnet.

René RepasiRené Repasi

René Repasi ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Europarecht der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Lehrbeauftragter für Europarecht der Hochschule Fulda.

Norbert ReuterNorbert Reuter

Norbert Reuter ist Ökonom im Bereich Wirtschaftspolitik beim Bundesvorstand der deutschen Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). Er lehrt zugleich Volkswirtschaftslehre an der RWTH Aachen und war von 2011 bis 2013 sachverständiges Mitglied der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des Deutschen Bundestages.

Armon RezaiArmon Rezai

Armon Rezai ist Director of Policy am Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) und Dozent für Umweltökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU).

Robby RiedelRobby Riedel

Referatsleiter für Marktregulierung und Verteilungspolitik in der Abteilung Wirtschafts-, Finanz- und Steuerpolitik des DGB.

Katja RietzlerKatja Rietzler

Ökonomin im IMK mit den Schwerpunkten Steuer- und Finanzpolitik, Prognose, Steuerschätzung und Staatssektor.

Martin RisakMartin Risak

Martin Risak ist ao. Universitätsprofessor am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien.

Thomas RittThomas Ritt

Ökonom und Leiter der Abteilung Kommunalpolitik der AK Wien

Silvia Rocha-AkisSilvia Rocha-Akis

Sie ist Ökonomin am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Einkommen, Verteilung und Umverteilung, Arbeitsmarkt- und verteilungsrelevante Wirkungen politischer Interventionen, Mikrosimulation. Sie war Projektleiterin der WIFO-Umverteilungsstudie.

Oliver RöpkeOliver Röpke

Leiter des ÖGB-Europabüros in Brüssel, Mitglied im Vorstand des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB)

Peer RosenthalPeer Rosenthal

Peer Rosenthal ist Referent der Geschäftsführung bei der Arbeitnehmerkammer Bremen.

Max RoserMax Roser

Max Roser ist Ökonom an der University of Oxford und bloggt regelmäßig auf dem von ihm gegründeten Portal https://ourworldindata.org/.

Walter RosifkaWalter Rosifka

Walter Rosifka ist Leiter des Teams Wohnen der AK-Wien; konzeptionelle und beratende Tätigkeit in Wohnungspolitik und Wohnrecht, Vorbereitung und Begleitung von Musterprozessen und Verbandsklagen.

Bruno RossmannBruno Rossmann

Budgetexperte in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien und
Abgeordneter zum Nationalrat; Europapolitischer Sprecher der Grünen; Experte im Arbeitsausschuss des Staatsschuldenausschusses

Richard RuziczkaRichard Ruziczka

Richard Ruziczka ist Jurist und Mitarbeiter in der Abteilung Umwelt & Verkehr in der AK Wien.

Karin SardadvarKarin Sardadvar

Postdoc-Universitätsassistentin am Kompetenzzentrum für empirische Forschungsmethoden der Wirtschaftsuniversität Wien, langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA) und Lehrende im interdisziplinären sozioökonomischen Forschungspraktikum der WU Wien.

Martin SaringerMartin Saringer

Referent in der Abteilung Steuerrecht der Arbeiterkammer Wien.

Petra SauerPetra Sauer

Petra Sauer ist Ökonomin am Department Volkswirtschaft und am Institut Economics of Inequality (INEQ) der WU Wien sowie Mitglied des BEIGEWUM und der VrauWL.

Michael SchäfersMichael Schäfers

Dr. Michael Schäfers ist Grundsatzreferent der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Deutschlands.

Florian SchallFlorian Schall

studiert Volkswirtschaft und Sozioökonomie auf der WU; arbeitet u.a. als Trainer für Wirtschaftsplanspiele (AK Wien) und politische Bildung.

Paul ScheibelhoferPaul Scheibelhofer

Dr. Paul Scheibelhofer ist Universitätsassistent am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck. Er forscht, lehrt und publiziert zu kritischer Männlichkeitsforschung, geschlechtersensibler Pädagogik, Sexualpädagogik sowie sozialer Ungleichheit, Migration und Rassismus.

Andreas SchibanyAndreas Schibany

Leiter der Gruppe „Forschung, Innovation & Systemanalyse“ im Department Economics and Finance am Institut für Höhere Studien (IHS) in Wien.

Eva Schiessl-FoggensteinerEva Schiessl-Foggensteiner

Eva Schiessl-Foggensteiner ist Geschäftsführerin der Fachhochschule des BFI Wien und Vorsitzende des Hochschulrats an der Pädagogischen Hochschule Wien.

Stefan SchimanStefan Schiman

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Makroökonomie und europäische Wirtschaftpolitik am WIFO

René SchindlerRené Schindler

Bundessekretär für Soziales und Recht der Produktionsgewerkschaft PRO-GE, Lektor an der Uni Wien und WU Wien (Arbeitsrecht).

Christa SchlagerChrista Schlager

Leiterin der Abteilung Wirtschaftspolitik in der AK Wien. Redaktion der Zeitschrift "Kurswechsel".

Gabriele SchmidGabriele Schmid

Leiterin der Abteilung Bildungspolitik in der AK Wien

Michaela SchmidtMichaela Schmidt

Referentin für Konjunktur- und Verteilungspolitik in der Abteilung Wirtschaft der Arbeiterkammer Salzburg.

Andrea E. SchmidtAndrea E. Schmidt

ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Europäischen Zentrum für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung in Wien tätig.

Norbert SchnedlNorbert Schnedl

Norbert Schnedl ist Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) und Vizepräsident des ÖGB.

Alyssa SchneebaumAlyssa Schneebaum

Alyssa Schneebaum ist Hertha Firnberg Post-Doctoral Research Fellow am Institut für Makroökonomie an der WU Wien. Ihre derzeitigen Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Assortative mating, Auswirkungen von frühkindlicher Bildung, sozialer Mobilität und Bildungsungleichheit.

Philipp SchnellPhilipp Schnell

Referent in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien mit Schwerpunkt Bildungsökonomie.

Hannes SchnellerHannes Schneller

Jurist, arbeitet in Wien als Arbeitsrechtsexperte der Arbeiterkammer Wien/Bundesarbeitskammer

Matthias SchnetzerMatthias Schnetzer

Refe­rent für Ver­tei­lungs­fra­gen sowie Sozial– und Wirt­schafts­statis­tik in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien; Lektor an der WU Wien;

Stefan SchoberStefan Schober

Bildungsreferent in der Arbeiterkammer Niederösterreich (Referat Schule, Hochschule) und dort unter anderem für das Projekt „Arbeitswelt & Schule“ zuständig. Weitere Arbeitsschwerpunkte sind der Übergang Schule/Beruf, Berufs- und Bildungswegorientierung und Politische Bildung.

Theresa SchobesbergerTheresa Schobesberger

Theresa Schobesberger studiert Politikwissenschaft an der Universität Wien und war Praktikantin bei der AK Oberösterreich in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik.

Laura SchochLaura Schoch

Laura Schoch ist Vorsitzende der Bundesjugendvertretung (BJV) und Mitglied der Arbeitsgruppe zur Erarbeitung des neuen Sexualpädagogik-Erlasses.
Die BJV setzt sich für eine zeitgemäße Sexualpädagogik ein, u.a. mit der Kampagne „RDN WR KLRSEX“. Nähere Informationen unter www.bjv.at

Annika SchönauerAnnika Schönauer

Dr.in Annika Schönauer hat Soziologie und Ethnologie an der Universität Wien studiert. Sie ist Mitglied des Leitungsteams der Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt, FORBA, und derzeit auch am Institut für Soziologie der Universität Wien tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Arbeit in transnationalen Wertschöpfungsketten, virtuelle Arbeit, die dynamische Vernetzungen von Organisationen und Arbeitszeit.

Ulrich SchönbauerUlrich Schönbauer

Sozialforscher in der Abteilung Betriebswirtschaft der Arbeiterkammer Wien

Daniel SchönherrDaniel Schönherr

Daniel Schönherr ist Sozialwissenschafter bei SORA. Forschungsschwerpunkte sind u. a. Arbeitszufriedenheit, Qualität von Arbeit, Bildungs- und Berufsverläufen sowie Arbeitslosigkeit.

Margit Schratzenstaller-AltzingerMargit Schratzenstaller-Altzinger

(*1968 in Landshut) ist Referentin für Öffentliche Finanzen am Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung. Sie ist Expertin im Fiskalrat, Mitglied im Kuratorium des Europäischen Forum Alpbach sowie Lehrbeauftragte an der Universität Wien. Derzeit ist sie Vizekoordinatorin des 7. EU-Rahmenprogramm-Projekts WWWforEurope, das die Grundlagen eines nachhaltigeren Wachstumspfades für die EU erarbeitet, und beteiligt am 8. EU-Rahmenprogramm-Projekt FairTax.

Patrick SchreinerPatrick Schreiner

Betreiber von annotazioni.de; Gewerkschafter und Publizist aus Hannover mit den Arbeitsschwerpunkten Finanz- und Wirtschaftspolitik, Verteilung und Politische Theorie

Bianca SchrittwieserBianca Schrittwieser

Referentin in der Abteilung Frauen - Familie der AK Wien

Heidi SchrodtHeidi Schrodt

Heidi Schrodt war die Direktorin des Gymnasiums Rahlgasse in Wien und Vorsitzende der Bildungsinitiative "BildungGrenzenlos". Sie ist Autorin des Buchs "Sehr gut oder Nicht genügend. Schule und Migration in Österreich" (Wien 2014).

Vucko SchüchnerVucko Schüchner

Referent für Schulpolitik mit Schwerpunkt Bildungsgerechtigkeit und gemeinsame Schule in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien.

Martin SchürzMartin Schürz

Ökonom in Wien und Psychotherapeut an der Boje (Ambulatorium für Kinder in Krisensituationen)

Bernhard SchützBernhard Schütz

Bernhard Schütz ist Ökonom am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Linz

Stephan SchulmeisterStephan Schulmeister

Stephan Schulmeister ist Wirtschaftsforscher und Universitätslektor in Wien

Thorsten SchultenThorsten Schulten

Referent für Arbeits- und Tarifpolitik in Europa beim Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut in der Hans-Böckler-Stiftung (WSI)

Jana SchultheißJana Schultheiß

Volkswirtin in Wien und aktiv im BEIGEWUM (Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen) und im BdWi (Bund demokratischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler).

Simon SchumichSimon Schumich

Simon Schumich arbeitet in der Abteilung Betriebswirtschaft der AK Wien mit Schwerpunkt Bilanzberatung, Branchenanalyse und Digitalisierung.

Barbara SchusterBarbara Schuster

Barbara Schuster ist VWL-Master-Studentin an der WU Wien.

Ingeborg SchwammelIngeborg Schwammel

Expertin für Hochschulpolitik in der Abteilung Lehrausbildung, Bildung und Kulturpolitik der Arbeiterkammer Niederösterreich

Valentin SchwarzValentin Schwarz

Valentin Schwarz ist Historiker und engagiert sich beim globalisierungskritischen Netzwerk Attac.

Iris SchwarzenbacherIris Schwarzenbacher

Iris Schwarzenbacher ist Referentin in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien mit Schwerpunkt Hochschulpolitik sowie Bildung & Digitalisierung.

Johannes SchweighoferJohannes Schweighofer

Leiter der Abteilung internationale Arbeitsmarktpolitik und Forschung, BMASK

Tobias SchweitzerTobias Schweitzer

Referent für öffentliche Haushalte und Wirtschaftspolitik in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien;

Michael SchwendingerMichael Schwendinger

Der Autor hat Volkswirtschaft und Internationale Entwicklung in Wien studiert und forscht als unabhängiger Wissenschaftler zum Thema Arbeitszeit.

Lisa Marie SeebacherLisa Marie Seebacher

unterstützt derzeit das AK EUROPA Büro in Brüssel und hat in ihrer Masterarbeit einen Leitfaden für feministische Datenerhebung entwickelt, der sich kritisch mit zugrundeliegenden Annahmen und Prozessen quantitativer Studien auseinandersetzt.

Kenan ŠehovićKenan Šehović

Referent im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Roman SeidlRoman Seidl

Roman Seidl ist Stadtforscher und Experte für Datenanalyse.

Daniel SeikelDaniel Seikel

Daniel Seikel ist Wissenschaftler am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung.

Asiye SelAsiye Sel

ist Referentin in der Abteilung Frauen - Familie in der AK Wien

Stefan SelkeStefan Selke

Stefan Selke ist Professor für das Lehrgebiet „Gesellschaftlicher Wandel“ an der Hochschule Furtwangen (HFU) sowie Inhaber der Forschungsprofessur ‚Transformative und Öffentliche Wissenschaft’. Selke forscht zu Themen des sozialen, technischen und medialen Wandels. Aktuelle Arbeitsgebiete sind Digitalisierung, Armutsökonomien und Lebensreformbewegungen. Mehr dazu in seinem Blog „Stabile Seitenlage“ und unter: www.stefan-selke.de

Gerhard SenftGerhard Senft

Professor an der Wirtschaftsuniversität Wien und mehrjährige Berufstätigkeit als Ingenieur im Industrieanlagenbau. Arbeitsschwerpunkte: Problemgeschichte und Theorieentwicklung der Ökonomie; Geschichte der sozialen Bewegungen; Geldwesen, Arbeitsorganisation und Zeitfaktor in historischer Dimension; Wirtschaftspolitik; Faschismusforschung.

Nadja ShahNadja Shah

Bundesgeschäftsführerin der Mietervereinigung Österreichs und Redakteurin in der Fachzeitschrift "Der Mieter: Wohnen und Recht“ sowie dem MVÖ Magazin "Fair Wohnen".

Heidi ShierholzHeidi Shierholz

Heidi Shierholz ist Senior Economist und Director of Policy des Economic Policy Institute.

Lisa SinowatzLisa Sinowatz

Lisa Sinowatz ist Jugendstrategie-Verantwortliche in der Arbeiterkammer Wien.

Michael SoderMichael Soder

Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien mit Schwerpunkt Energiepolitik.

Claudia SorgerClaudia Sorger

Dr.in, Studium der Soziologie und Pädagogik, Promotion in Politikwissenschaft, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei L&R Sozialforschung in Wien, Arbeitsschwerpunkte: Qualität von Arbeit, Geschlechtsspezifische Strukturierung des Arbeitsmarktes, Arbeitszeit, Gleichstellungspolitik im europäischen Vergleich, Evaluierung arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Maßnahmen

Nikolai SoukupNikolai Soukup

Referent in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien

Matthias Specht-PrebandaMatthias Specht-Prebanda

Matthias Specht-Prebanda ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (ISW). Seine Arbeitsschwerpunkte sind Leiharbeit und andere Formen atypischer Beschäftigung. Er betreut zudem die ISW-Betriebsrätebefragung.

Mirna Specht-PrebandaMirna Specht-Prebanda

Sozialwirtin und Referentin in der Abteilung Arbeitsbedingungen der Arbeiterkammer Oberösterreich; Schwerpunkte: internationale Arbeitsbedingungen mit EU-Fokus, Erhalt der Arbeitsfähigkeit, arbeitsbedingte Krebserkrankungen

Viktoria SpielmannViktoria Spielmann

Arbeitet in der Abteilung „Arbeitsmarktpolitik für Frauen“ im AMS Österreich und ist sozial- und gesellschaftspolitische Aktivistin.

Sonja SpitzerSonja Spitzer

Volkswirtin und Mitautorin des Frauen.Management.Report.2017

Roland SpreitzerRoland Spreitzer

Roland Spreitzer ist Referent für Arbeitnehmerschutz der Abteilung Kompetenzzentrum Betriebliche Interessenvertretung der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Elisabeth SpringlerElisabeth Springler

Elisabeth Springler ist Ökonomin und Studiengangsleiterin an der FH des BFI Wien. Ihre Forschungsinteressen umfassen Fragen der Europäischen Integration, Geldtheorie und -politik und postkeynesianische Ansätze.

Philipp StachelskyPhilipp Stachelsky

Philipp Stachelsky ist Herausgeber und Gründer des wirtschaftspolitischen Online-Magazins Makronom.

Bettina StadlerBettina Stadler

Bettina Stadler ist Sozialwissenschafterin bei FORBA (Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt).

Heidemarie StaflingerHeidemarie Staflinger

Referentin der Abteilung Arbeitsbedingungen der AK Oberösterreich; Schwerpunkt Arbeitsbedingungen im Gesundheits- und Sozialen Dienstleistungsbereich

Anna SteigerAnna Steiger

Anna Steiger ist Juristin und Vizerektorin für Personal und Gender an der technischen Universität Wien.

Dwora SteinDwora Stein

Bundesgeschäftsführerin der GPA-djp und Vizepräsidentin der AK Wien

Florian SteiningerFlorian Steininger

Jurist, Klubsekretär der SPÖ für EU-Angelegenheiten, Entwicklungspolitik

Elisabeth SteinklammerElisabeth Steinklammer

AK Wien, pädagogische Leitung der ReferentInnen Akademie und der Betriebsräte Akademie

Daniel SteinlechnerDaniel Steinlechner

Öffentlichkeitsarbeiter in Brüssel (für die SPÖ-Abgeordneten im Europäischen Parlament) und bis 2016 Journalist in Wien; auf Twitter

Christine Stelzer-OrthoferChristine Stelzer-Orthofer

Christine Stelzer-Orthofer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik der Johannes Kepler Universität Linz.

Hilde StockhammerHilde Stockhammer

Leiterin der Frauenabteilung in der Bundesgeschäftsstelle des Arbeitsmarktservice

Engelbert StockhammerEngelbert Stockhammer

Professor für Ökonomie an der Universität Kingston (Großbritannien). Unter anderem hat er auch an der WU Wien und der University of Massachusetts at Amherst gelehrt. Autor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel sowie Herausgeber bzw. Autor mehrerer Bücher zu Themen wie Arbeitslosigkeit und Markoökonomie.

Eva StöcklEva Stöckl

Eva Stöckl ist Leiterin der Sozialpolitischen Abteilung der Arbeiterkammer Salzburg.

Alois StögerAlois Stöger

Alois Stöger ist Sozialminister im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

Robert StögerRobert Stöger

Er arbeitet in der Koordinationssektion des Bundeskanzleramtes und ist zuständig für wirtschaftspolitische Analysen und Informationen.

Andy StoreyAndy Storey

Attac Irland, Dozent für Politik und internationale Beziehungen, an der University College Dublin

Lukas StrahlhoferLukas Strahlhofer

Referent für Wasserwirtschaft und Naturschutz in der Abteilung Umwelt & Verkehr der AK Wien.

Christoph StreisslerChristoph Streissler

ist als Referent in der Abteilung Umwelt und Verkehr der AK Wien unter anderem für Klimapolitik zuständig

Agnes Streissler-FührerAgnes Streissler-Führer

Agnes Streissler-Führer ist Ökonomin und seit 2017 Mitglied der Bundesgeschäftsführung der GPA-djp.

Alexandra StricknerAlexandra Strickner

Politische Ökonomin, Mitbegründerin von Attac Österreich sowie der Plattform TTIP-Stoppen, Koordinatorin der Allianz "Wege aus der Krise" und Mitorganisatorin des Kongresses "Gutes Leben für alle!".

Marcel StrobelMarcel Strobel

Ökonom und derzeit Mitarbeiter bei AK EUROPA

Iris StrutzmannIris Strutzmann

Referentin in der Abteilung Umwelt und Verkehr der AK-Wien

Petra Stumptner-DiethörPetra Stumptner-Diethör

Petra Stumptner-Diethör ist Referentin der AKOOE, Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik.

Simon SturnSimon Sturn

forscht am Institue for Ecological Economics, Department of Socioeconomics, an der WU Wien

Alexander SzöllösyAlexander Szöllösy

Dr. Alexander Szöllösy ist Projektleiter und Regionalentwickler (mit Schwerpunkt Arbeitsmarktpolitik) bei progressNETZ.

Emmerich TálosEmmerich Tálos

Emmerich Tálos ist Univ.-Prof. für Politikwissenschaft, seit 2009 formell im Ruhestand; Lehrbeauftragter an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der Donau-Universität Krems.

Dennis TamesbergerDennis Tamesberger

Dennis Tamesberger ist Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler und promovierte zum Thema Jugendarbeitslosigkeit. Er ist Referent für Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer OÖ. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind in den Bereichen Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosigkeit, Migration, Jugend, Regulierung und Institutionen. Darüber hinaus ist er Mitherausgeber der Zeitschrift Momentum Quarterly – Zeitschrift für sozialen Fortschritt.

Laurentius TerzicLaurentius Terzic

Laurentius Terzic ist Forschungsassistent der Abteilungen Umwelt/Verkehr und EU/Internationales der Arbeiterkammer Wien; studiert Raumplanung und Raumordnung an der Technischen Universität Wien.

Sarah TesarSarah Tesar

Sarah Tesar ist Betriebswirtin und Ökonomin in der Abteilung Betriebswirtschaft der AK Wien mit den Schwerpunkten Branchenanalysen, Betriebsräteberatung (insbesondere Energie- und Versicherungsbranche) sowie ökonomischen Studien.

Joachim ThalerJoachim Thaler

Joachim Thaler ist Campaigner zu Handelspolitik bei Greenpeace Österreich.

Rainald ThannischRainald Thannisch

Rainald Thannisch ist Referatsleiter in der Abteilung Grundsatzangelegenheiten und Gesellschaftspolitik beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und Experte für die Bereiche Mitbestimmung, Corporate Governance und CSR.

Hendrik TheineHendrik Theine

Hendrik Theine ist Dissertant, Lektor und Projektmitarbeiter am Institut für Institutionelle und Heterodoxe Ökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Simon TheurlSimon Theurl

Simon Theurl ist Referent in der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration der AK Wien; Vorstandsmitglied des BEIGEWUM (Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen); Lektor an der FH des Bfi Wien.

Josef ThomanJosef Thoman

A&W Blog Redaktion, Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien mit Schwerpunkt Energiepolitik.

Claus ThomasbergerClaus Thomasberger

lehrt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin internationale Wirtschaftspolitik und politische Philosophie

Martina ThomasbergerMartina Thomasberger

Referentin für sozialversicherungsrechtliche Grundlagenarbeit in der Abteilung Sozialversicherung der Arbeiterkammer Wien

Armin ThurnherArmin Thurnher

Herausgeber und Chefredakteur der Stadtzeitung Falter

Gunther TichyGunther Tichy

Gunther Tichy ist emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre und -politik der Karl-Franzens-Universität Graz. Bis 2005 war er Leiter des Instituts für Technikfolgenabschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Raphaela TiefenbacherRaphaela Tiefenbacher

Raphaela Tiefenbacher ist Juristin und Studentin der Diplomatischen Akademie Wien.

Anita TiefenseeAnita Tiefensee

Anita Tiefensee ist Ökonomin und arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hertie School of Governance. Sie schreibt aktuell eine Promotion über die Verteilung der privaten Vermögen in Europa.
Christian Westermeier ist Statistiker und Ökonom und arbeitet als wissenschaftlicher Mitar-beiter am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Er schreibt aktuell eine Promotion über die Verteilung der privaten Vermögen in Deutschland.

Xavier TimbeauXavier Timbeau

Direktor des Wirtschaftsforschungsinstituts OFCE (Observatoire français des conjonctures économiques) in Paris und Projektleiter des unabhängigen Jahreswachstumsberichts (iAGS)

Julia TirlerJulia Tirler

Julia Tirler arbeitet – meistens prekär – als Kulturwissenschafterin und Autorin in Wien und forscht derzeit zu Arbeitsverhältnissen und deren visueller Repräsentation.

Lukas TocknerLukas Tockner

Referent für Wohnungspolitik in der Arbeiterkammer Wien

Michael TölleMichael Tölle

Referent in der Abteilung Bildungspolitik der AK Wien und Vorsitzender des Elternvereins der Volksschule Schönngasse

Stefan TrapplStefan Trappl

Mag. Dr. Stefan Trappl, FHWien der WKW, Institut für Financial Management/Bereichsleiter Kapitalmärkte

Franz TrautingerFranz Trautinger

Politikwissenschaftler und derzeit Mitarbeiter bei AK EUROPA

Gabi Tremmel-YakaliGabi Tremmel-Yakali

Gabi Tremmel-Yakali ist Leiterin der Abteilung Interessenpolitik der AK Burgenland.

Hans TrennerHans Trenner

Leiter des Bereichs arbeitsrechtliche Beratung und Rechtsschutz der AK Wien

Michael TrinkoMichael Trinko

Michael Trinko ist Jurist im Referat für Rechts- und Kollektivvertragspolitik im ÖGB.

Nina TrögerNina Tröger

Konsumforscherin und Referentin in der Abteilung KonsumentInnenpolitik der AK Wien

Bernhard TrösterBernhard Tröster

Bernhard Tröster ist Ökonom mit Spezialisierung sowohl im Bereich International Entwicklung als auch Finanzmärkte. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der ÖFSE.

Reinhard TroperReinhard Troper

Dezernatsleiter für EU-Strategie in der MA 27 – Europäische Angelegenheiten der Stadt Wien

Achim TrugerAchim Truger

Professor für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomie und Wirtschaftspolitik, an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und Senior Research Fellow im Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf.

Erik TürkErik Türk

Referent für Sozialstaatsangelegenheiten, Alterssicherung und Sozialstaatsfinanzierung in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien

Andrea TumbergerAndrea Tumberger

Referentin in der Abteilung Sozialversicherung der Arbeiterkammer Wien

Doris UnfriedDoris Unfried

Mitarbeiterin der Abteilung Umwelt und Verkehr

Brigitte UngerBrigitte Unger

Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts WSI in der Hans Böckler Stiftung in Düsseldorf und Professorin für Finanzwissenschaft an der Universität Utrecht

Daniel UnterwegerDaniel Unterweger

ist Student der Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien sowie des internationalen Masterstudiums Vergleichende Sozialpolitik an der JKU Linz und der Universität Tampere, wo seine Masterarbeit vom Netzwerk Wissenschaften der AK Wien unterstützt wird. Er war im Sommer 2015 in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien als Praktikant tätig.

Janina UrbanJanina Urban

Wissenschaftliche Referentin im Themenbereich "Neues ökonomisches Denken" im Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW) in Düsseldorf

Jorge UxóJorge Uxó

Ökonom der Universität Castilla – La Mancha

Till van TreeckTill van Treeck

Professor für Sozialökonomie an der Universität Duisburg-Essen; Mitglied der Koordinierungsgruppe des Forschungsnetzwerks Makroökonomie und Makropolitik (FMM). Zuvor Leiter des Referats Allgemeine Wirtschaftspolitik am Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) in der Hans-Böckler-Stiftung in Düsseldorf.

Mara VerlicMara Verlic

Mara Verlič ist Stadtsoziologin in Wien. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit Fragen der sozialen Wohnversorgung, des städtischen Leerstands, der Gentrifizierung und eines Rechts auf Stadt.

Roland VerwiebeRoland Verwiebe

Roland Verwiebe ist Universitätsprofessor für Sozialstrukturforschung und quantitative Methoden am Institut für Soziologie der Universität Wien.

Luca VisentiniLuca Visentini

Generalsekretär des Europäischen Gewerkschaftsbunds (EGB)

Petra VölkererPetra Völkerer

Petra Völkerer ist Ökonomin und Referentin im Brüsseler Büro der Bundesarbeitskammer (AK EUROPA).

Carolin VollmannCarolin Vollmann

Abteilung internationale und europäische Gewerkschaftspolitik, Deutscher Gewerkschaftsbund

Judith VorbachJudith Vorbach

EU-Referentin der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der AK Oberösterreich, Schwerpuntke: Allgemeine EU-Wirtschaftspolitik und Finanzmarkt

Domenica VorderwinklerDomenica Vorderwinkler

Studentin Sozialwirtschaft und Wirtschaftsrecht an der JKU Linz

Thomas WagnerThomas Wagner

Thomas Wagner ist ein deutscher Kultursoziologe, Publizist und Literaturredakteur der jungen Welt. Er schreibt als freier Autor für die deutsche und internationale Presse und arbeitete als Dozent für Kreatives Schreiben und Alphabetisierung mit Kindern und geistig behinderten Erwachsenen. Wagner ist Autor zahlreicher Bücher: Die Einmischer. Wie sich Schriftsteller heute engagieren. (2010), Demokratie als Mogelpackung. Oder: Deutschlands sanfter Weg in den Bonapartismus. (2011), mit Michael Zander: Sarrazin, die SPD und die Neue Rechte. (2011), Die Mitmachfalle. Bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument. (2013). Demokratie im Zangengriff: Welche Zukunft hat die Europäische Union? (2014). In seinem neuesten Werk Robokratie stellt Wagner die Frage nach einem demokratischen Gebrauch von Technologie und warum Politik nicht durch Technologie ersetzt werden darf.

Norman WagnerNorman Wagner

Referent für Armuts- und Verteilungsfragen, atypische Beschäftigung sowie Sozialstaatsfinanzierung in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien; Lektor an der FH des BFI Wien.

Alice WagnerAlice Wagner

Referentin im Brüsseler Büro der Bundesarbeitskammer (AK EUROPA).

Johannes WahlmüllerJohannes Wahlmüller

ist Klima- und Energiesprecher der Umweltorganisation GLOBAL 2000. Im nationalen Klimaschutzbeirat ist er als Vertreter von Umweltorganisationen im Ökobüro vertreten und nahm seit 2010 als Teil der österreichischen Delegation an den UN-Klimaverhandlungen teil (COP).

David WalchDavid Walch

David Walch ist Sprecher von Attac Österreich.

Josef WallnerJosef Wallner

Leiter der Abteilung Arbeitsmarkt und Integration in der AK Wien

Günther WallraffGünther Wallraff

Journalist und Schriftsteller, Veröffentlichung u.a.: "Industriereportagen", "13 unerwünschte Reportagen", "Ihr da oben, wir da unten", "Der Aufmacher", "Ganz unten", "Aus der schönen neuen Welt".

Ewald WalterskirchenEwald Walterskirchen

Konsulent des WIFO (Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung).

Edith WaltnerEdith Waltner

Referentin im Dezernat Wirtschaft der MA 23 – Wirtschaft, Arbeit und Statistik der Stadt Wien und Mitglied im Vorstand des BEIGEWUM (Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen)

Johannes WarterJohannes Warter

hat mit einem Johann-Böhm-Stipendium des ÖGB und im Rahmen eines Förderprogrammes für Dissertationen der AK Oberösterreich zum Thema Crowdwork am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien dissertiert. Diese Dissertation ist unter dem Titel Crowdwork 2016 im ÖGB-Verlag erschienen.

Herbert WasserbauerHerbert Wasserbauer

Koordinator der Anwaltschaftsarbeit der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar, www.dka.at

Daniel WeberDaniel Weber

Leiter des Interkulturelle Kompetenzzentrums des DGB Bildungswerks Bund in Düsseldorf

Enzo WeberEnzo Weber

Enzo Weber ist Forschungsbereichsleiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Nürnberg und Lehrstuhlinhaber an der Universität Regensburg.

Karin WeberndorferKarin Weberndorfer

Karin Weberndorfer hat ihre Diplomarbeit im Rahmen des rechtswissenschaftlichen Studiums zur Thematik der Beweislast im Gleichbehandlungsgesetz in Kooperation mit dem Frauenbüro der Arbeiterkammer Oberösterreich erstellt. Derzeit unterstützt sie die Mitarbeiterinnen des Frauenbüros als Praktikantin und wird mit Mai 2018 in den Verwaltungsbereich des Magistrat Linz wechseln.

Valentin WedlValentin Wedl

Valentin Wedl ist Leiter der Abteilung EU und Internationales der Arbeiterkammer Wien

John WeeksJohn Weeks

John Weeks ist Professor Emeritus of University of London, Koordinator der „Progressive Economists Group“; seine jüngste Publikation: Economics of the 1%: How mainstream economics serves the rich, obscures reality and distorts policy; https://peg.primeeconomics.org/

Alexandra Wegscheider-PichlerAlexandra Wegscheider-Pichler

Leiterin der Stabsstelle Analyse der Statistik Austria

Daniel WeidlitschDaniel Weidlitsch

Daniel Weidlitsch ist Koordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung (IGKA).

Ute WeinerUte Weiner

Leiterin der Abteilung Bibliothek-Wissen-Information der AK Wien
Projektleiterin von „AK goes Open Access“ (Teilprojekt im Rahmen des Projekts Digitaler Wandel)

Hildegard WeinkeHildegard Weinke

Referentin der Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit der AK Wien zu den Themen ArbeitnehmerInnenschutz, Zukunft der Arbeit/digitaler Wandel, alter(n)sgerechte Arbeitsgestaltung. Lektorin an der FH des BFI Wien.

Hilde WeissHilde Weiss

Hilde Weiss ist Universitätsprofessorin für Soziologie an der Universität Wien mit den Arbeitsschwerpunkten soziale Ungleichheit und Gerechtigkeit, Migration und Integration sowie Antisemitismus.

Catharina WerkhausenCatharina Werkhausen

verfasste ihre Masterarbeit am Institut für Gender und Diversität in Organisationen. Sie schloss vor kurzem ihr Studium ab und ist jetzt im Personalbereich tätig.

Harald WieserHarald Wieser

Forschungsassistent in der Abteilung KonsumentInnenpolitik, AK Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind nachhaltiger Konsum, materielle Kultur und sozial-ökologische Ökonomie.

Christina WieserChristina Wieser

Betriebswirtin in der AK Wien, Schwerpunkt: Verteilungspolitik in Unternehmen

Rafael WildauerRafael Wildauer

Lehrender an der Universität Greenwich in London. Zuvor Doktorand an der Universität Kingston mit den Schwerpunkten Polarisierung der Einkommensverteilung, Immobilienpreise und Haushaltsverschuldung.

Richard WilkinsonRichard Wilkinson

Richard Wilkinson ist Gast-Honorarprofessor an der Universität York.

Bernd WimmerBernd Wimmer

Referent ArbeitnehmerInnenschutz und Gesundheitsförderung in der Abteilung Sozialpolitik der Arbeiterkammer Salzburg.

Rainer WimmerRainer Wimmer

Bundesvorsitzender der Produktionsgewerkschaft PRO-GE

Judith WittrichJudith Wittrich

ist Referentin in der Abteilung Kommunalpolitik der AK-Wien

Susanne WixforthSusanne Wixforth

Referatsleiterin in der Abteilung Internationale und europäische Gewerkschaftspolitik des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

Birgit WögerbauerBirgit Wögerbauer

Ökonomin im Sozialministerium.

Stefanie WöhlStefanie Wöhl

ist Leiterin des Stadt Wien Kompetenzteams für European and International Studies an der Fachhochschule des BFI Wien.

Josef WössJosef Wöss

Leiter der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien

Iris WoltranIris Woltran

Mitarbeiterin der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik
der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich.

Florian WukovitschFlorian Wukovitsch

Referent für ökologische Ökonomie und Umweltpolitik in der Abteilung für Umwelt und Verkehr der AK Wien.

Martina ZandonellaMartina Zandonella

Martina Zandonella ist Sozialwissenschafterin bei SORA, Forschungsschwerpunkte sind u. a. Bildungsforschung, Demokratie- und Partizipationsforschung.

Gabriele ZgubicGabriele Zgubic

Leiterin der Abteilung Konsumentenpolitik der AK Wien

Pia ZhangPia Zhang

Pia Zhang ist Referentin in der Abteilung Sozialversicherung in der AK Wien.

Daniela ZimmerDaniela Zimmer

Konsumentenschützerin der AK Wien mit dem Schwerpunkten
Telekommunikation, Internet, Datenschutz, Medien

Karin ZimmermannKarin Zimmermann

Karin Zimmermann arbeitet im Büro des ÖGB-Präsidenten Erich Foglar mit dem Schwerpunkt Digitalisierung.

Thomas ZotterThomas Zotter

Thomas Zotter ist Referent in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien.

Saveta ZovkicSaveta Zovkic

Betriebswirtschaftliche Referentin in der Abteilung Wirtschaftspolitik der Arbeiterkammer Niederösterreich

Sepp ZuckerstätterSepp Zuckerstätter

Mitarbeiter der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien, mit Schwerpunkten in der Lohnpolitik, Einkommensverteilung und Finanzmarktregulierung.

Gabriel ZucmanGabriel Zucman

Gabriel Zucman, Forscher an der Berkeley Universität in Kalifornien, Autor von „Steueroasen: Wo der Wohlstand der Nationen versteckt wird“.

Rudolf ZwienerRudolf Zwiener

Leiter des Referats für wirtschaftspolitische Beratung und Modellsimulation am IMK (Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung) in Düsseldorf

Themen
Arbeit & Wirtschaft Blog
MENÜ