Update zu COVID-19-Unternehmenshilfen: Fördermaximierung mit Bevorzugung von Großunternehmen

Seit dem ersten Lockdown im März 2020 werden Österreichs Unternehmen finanziell massiv unterstützt, um die wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Krise abzumildern. In den vergangenen Monaten wurden bestehende Unternehmenshilfen angepasst und verlängert, neue Hilfsinstrumente entwickelt und die Antragsfristen ausgeweitet.

Doch wie sehen die Anpassungen seit Juni 2021 aus? Welche Umstände/Rahmenbedingungen begünstigen das sogenannte „Unternehmenshilfen-Shopping“? Eine kritische Analyse der Möglichkeiten der Fördermaximierung inklusive eines Updates der bislang beanspruchten COVID-19-Unternehmenshilfen. weiterlesen

Themen
MENÜ