Universitäre Personalpolitik: Laufbahnen mit Perspektive statt Kettenarbeitsverträge

Seit ihrer Einführung zu Beginn der 2000er ist die Regelung der Kettenarbeitsverträge an österreichischen Universitäten heiß umstritten. Die Diskussion ist geprägt von unterschiedlichen Interessen, Problemdiagnosen und Perspektiven. Ein Überblick über die verworrenen Hintergründe universitärer Personalpolitik.

(mehr …)