Über Vermögen, deren Verteilung und exzessiven Reichtum: Wir verlosen 3 Exemplare des Buches „Überreichtum“.

Zur Vermögensforschung hat in Österreich kaum jemand so viel beigetragen wie der Wirtschaftswissenschafter, Psychotherapeut und Autor (u. a. für diesen Blog) Martin Schürz. Sein neues Buch „Überreichtum“ geht weit über die statistische Darstellung der Verteilung der Vermögen hinaus. Es zeigt die mit exzessivem Reichtum verbundenen Gefahren für Demokratie und politische Gleichheit und analysiert Rechtfertigungsstrategien für den Überreichtum weniger bei gleichzeitiger Armut so vieler. Wir verlosen drei Exemplare des Buchs. Teilnehmen geht ganz einfach per E-Mail, Einsendeschluss ist der 10. November 2019. weiterlesen

Eine Infrastrukturpolitik für uns alle? Wir verlosen fünf Exemplare des Buchs „Die Ökonomie des Alltagslebens“

Wie kann eine Infrastrukturpolitik aussehen, die das gute Leben der BürgerInnen in den Mittelpunkt stellt? Dieser Frage ging das AutorInnenkollektiv „Foundational Economy Collective“ nach – und legte seine Analysen mit „Die Ökonomie des Alltagslebens“ in Buchform vor. Wir verlosen fünf Exemplare des Buchs. Teilnehmen geht ganz einfach per E-Mail, Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2019. weiterlesen
Themen
MENÜ